Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Was HR tun kann um bessere Führungskräfte zu entwickeln

Endlich bessere Führungskräfte

Statistiken zeigen deutlich: Mitarbeiter verlassen keine Unternehmen, sondern Chefs. Dennoch wird meist wenig getan, um aus Vorgesetzten gute Führungspersönlichkeiten zu machen. Dafür braucht es einerseits leistungsfähige Tools, die Führung ermöglichen, etwa für Entwicklungsplanung, Zielsteuerung, strukturiertes Feedback oder Mentoring. Andererseits aber auch die richtige Kultur mit klaren Anforderungsprofilen, einem gemeinsamen Verständnis von Führung und Prozessen, die alles bestmöglich verbinden.

Mitarbeiter gezielt weiterentwickeln, Nachfolge planen

Welche Mitarbeiter sind potenzieller Führungsnachwuchs? Welche Entwicklungsschritte und Kompetenzen sind noch nötig? Wie dünn ist die Personaldecke in entscheidenden Funktionen und wie können Sie gegensteuern? SAP SuccessFactors Succession & Development schafft hier mehr Transparenz und macht Entwicklungsplanung zielgerichtet und wirkungsvoll.

Zielvereinbarung & Leistungsbeurteilung

Um wirkungsvoll führen zu können, braucht es ein konsistentes Zielsystem. Damit können Sie über alle Ebenen Ihres Unternehmens hinweg die Mitarbeiter "kalibrieren" und die richtigen Tätigkeiten fördern. Gleichzeitig legen viele Mitarbeiter großen Wert darauf, sich durch hilfreiches Feedback weiterzuentwickeln, für gute Leistungen Anerkennung zu bekommen und zum Unternehmenserfolg beizutragen.

An Veränderungen gewöhnt man sich, an schlechte Führungskräfte nicht.

DOMINIK JOSTEN, HEAD OF BUSINESS DEVELOPMENT, EMPLOYEE EXPERIENCE

Führungskräfte brauchen Weiterbildung

Weiterbildung ist ein sinnvoller Weg um Führungskräften die entscheidenden Kompetenzen zu vermitteln. "Blended Learning" verschmelzt Arbeit und Weiterbildung miteinander und sorgt für besonders effiziente Wissensvermittlung. SAP SuccessFactors Learning ist ein effizientes Corporate Learning System auf, das bestehenden und neuen Mitarbeitern die nötigen Skills strukturiert und zielgerichtet vermittelt. So wird Ihre Belegschaft schneller im Aufnehmen und Umsetzen neuer Fähigkeiten.

Variable Vergütung

Führungskräfte bekommen mit der variablen Vergütung ein sinnvolles Instrument zur Mitarbeiter-Steuerung an die Hand. Mit SAP SuccessFactors Compensation & Variable Pay verknüpfen Sie die Zielerreichung der Mitarbeiter mit individuellen Boni.

Demografie-Management: Ein gesunder Altersaufbau Ihrer Belegschaft

Der demografische Wandel zeigt sich auch in Ihrem Unternehmen. Die Zahl der Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt nimmt ab und die Arbeitskräfte werden immer älter. Damit verschiebt sich die Altersverteilung hin zur Generation der über 50-Jährigen. Geburtenschwache Jahrgänge erschweren es qualifizierte Führungskräfte zu gewinnen. Den negativen Auswirkungen auf die Flexibilität, Mobilität und Innovationskraft Ihres Unternehmens kann entgegengewirkt werden. Mit aktivem Demografie-Management können Sie unerwünschten Wirkungen rechtzeitig vorbeugen.

Besser führen mit New Work

Arbeitskultur ändert sich und damit auch Führungskultur. Schaffen Sie ein modernes Umfeld für agile Führung: weg von starren Arbeitsmodellen hin zur flexiblen Arbeitsgestaltung im flexiblen Arbeitsumfeld mit einer flexiblen Organisationsstruktur. Es gibt keine New Work-Schablone, die sich auf alle Unternehmen anwenden lässt. Mit der Analyse der New Work Dimensionen vom mobilen Arbeiten bis hin zur agilen Organisation erarbeiten wir mit Ihrem Unternehmen das Konzept für modernes, produktives Arbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren