Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Transformation_18_1920x540

Das Compliance-Management-System der All for One Group

Geltendes Recht und ethische Werte als Wegweiser unseres Handelns

Die Einhaltung von Recht und Gesetz sowie interner Leit- und Richtlinien steht für die All for One Group an oberster Stelle. Wir sind uns darüber bewusst, dass Kunden und Geschäftspartner Vertrauen in unser Handeln setzen und unser rechtlich und ethisch einwandfreies Verhalten Grundvoraussetzung für unseren unternehmerischen Erfolg, unser weiteres Wachstum und unsere ausgezeichnete Reputation ist.

Die Basis unserer Rechtschaffenheit bildet das Compliance-Management-System der All for One Group. Dieses klärt über rechtliche Risiken auf und bietet » Hilfe zur Selbsthilfe «. Unser Compliance-Management-System unterstreicht somit nicht zuletzt die Unternehmenskultur der All for One Group, die auf Eigenverantwortlichkeit und gegenseitigem Vertrauen beruht.

Vorstand

Lars Landwehrkamp (Vorstandssprecher) & Stefan Land (Finanzvorstand)

"Kunden und Geschäftspartner dürfen darauf vertrauen, dass jeder Mitarbeiter der All for One Group ethisch, zuverlässig und rechtschaffen handelt."

Ein Unternehmen ist das Spiegelbild seiner Mitarbeiter*

Verhaltenskodex der All for One Group

Mit diesem Wissen hat der Vorstand der All for One Group AG den Verhaltenskodex der All for One Group verabschiedet. Dieser verpflichtet die Mitarbeiter zur Einhaltung von Recht, Gesetz und internen Richtlinien und stellt darüber hinaus Grundsätze für den rechtskonformen und fairen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Wettbewerbern und Dritten auf.
Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der All for One Group gehen bei der Einhaltung und Umsetzung des Verhaltenskodex beispielhaft voran und leben den „Tone from the Top“.
Zu beachten ist, dass der Verhaltenskodex nicht nur den Anspruch der All for One Group an die Rechtschaffenheit ihrer Mitarbeiter verschriftlicht. Er spiegelt auch wider, welche Erwartungen die All for One Group an das Verhalten und die Integrität ihrer Geschäftspartner stellt.

Der Verhaltenskodex der All for One Group steht Ihnen hier zum Download bereit.

*AGG Konformität: Sollte aus Vereinfachungsgründen nur eine Geschlechtsform verwendet werden, ist ausdrücklich auch jede andere Geschlechtsform gemeint.

Integrity Line der All for One Group

Um Fehlverhalten bestmöglich zu verhindern und zu identifizieren, verfügt die All for One Group über das geschützte Meldesystem „Integrity Line“.
Dieses stellt einen Teil des Compliance-Management-Systems der All for One Group dar und bietet Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und sonstigen Dritten die Möglichkeit, vermutete Verstöße gegen das geltende Recht sowie gegen interne Richtlinien der All for One Group zu melden und allgemeine Compliance-Fragen zu stellen.
Konkrete Verdachtsmeldungen werden im Anschluss vertraulich durch die Compliance-Abteilung der All for One Group geprüft.
Die Integrity Line ist nicht Teil der Webseite oder des Intranets der All for One Group, sondern wird von dem externen, unabhängigen Dienstleister EQS Group AG ausschließlich für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Bei Abgabe einer Meldung oder Frage bleiben Sie anonym, es sei denn, Sie entscheiden sich bewusst zur Offenlegung Ihrer Identität.

Zugang zur Integrity Line

Um Ihre Anonymität sicherzustellen, bitten wir Sie die URL in einen neuen Tab zu kopieren.

https://all-for-one.integrityline.org