Branche Maschinen- und Anlagenbau

Maschinen- und Anlagenbau

Globaler Wettbewerb, Lieferkettenkomplexität, Automationsdruck – Die aktuellen Herausforderungen verändern die Art und Weise, wie wir produzieren und arbeiten. Um Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, ist es daher unerlässlich auf innovative Technologien zu setzen – und auf einen IT-Partner wie die All for One, der seit 25 Jahren im Maschinen- und Anlagenbau zuhause ist.

Experte für Digitalisierungs- und SAP-Projekte im Maschinen- und Anlagenbau

media alt text

SAP PARTNER Nr. 1 in Mitteleuropa

All for One betreut die umfangreichste Kundenbasis von SAP und nimmt eine führende Position in den beiden bedeutendsten strategischen Schritten von SAP für Anwenderunternehmen ein: Als Champion der Umstellung auf SAP S/4HANA sowie als Vorreiter im Bereich der SAP Cloud.
media alt text

Maschinen- und Anlagenbau

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau benötigen eine umfangreiche, auf sie zugeschnittene Beratung. Bei uns erhalten Sie nicht nur das erforderliche Expertenwissen im Bereich SAP, sondern auch ein fundiertes Verständnis für branchenspezifische Herausforderungen und Prozesse.

SAP S/4HANA-TRANSFORMATION IM MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

Um schnell auf veränderte Marktbedingungen und Technologieanforderungen reagieren zu können, benötigen Sie einen zukunftsweisenden digitalen Kern für Ihre Geschäftsprozesse. Der Umstieg zu SAP S/4HANA ist also der erste Schritt, sich für die Zukunft bestmöglich aufzustellen.

Wir verstehen, dass die Entscheidung zum Umstieg nicht leichtfällt - Schließlich geht es um den Dreh- und Angelpunkt Ihres Unternehmens. Hier können Sie auf unsere Erfahrung vertrauen: Über 450 Transformationsexperten beschäftigen sich bei uns täglich mit diesem Thema. Als Weltmarktführer für SAP S/4HANA-Conversions haben wir bereits 63 Projekte gestartet und 34 erfolgreiche Go-Lives durchgeführt. Das alles mit unserem SAP Transformation Abo Conversion/4. Noch nicht überzeugt? Führen Sie mit uns das Vorprojekt zum SAP S/4HANA-Umstieg in unserem Conversion/4-Discovery-Workshop durch.

media alt text

Transformationskompass

Ihr individueller Guide für die SAP S/4HANA Transformation im Maschinen- und Anlagenbau

In der Praxis: AZO GmbH

Interessiert daran, wie andere Unternehmen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau vorgegangen sind? Welche Erfahrungen könnten für Sie von Interesse sein? Hier bekommen Sie praxisnahe Einblicke.

Herausforderungen & IT-Lösungen im Maschinen- und Anlagenbau

Fachkräftemangel begegnen: neue Mitarbeiter:innen finden, rekrutieren, onboarden

Jetzt ist es wichtiger denn je, dass das Recruiting und Onboarding reibungslos ablaufen. Diese beiden Prozesse sind von entscheidender Bedeutung, um nicht nur qualifiziertes Personal zu finden, sondern auch dafür zu sorgen, dass sie sich für das Unternehmen begeistern und langfristig daran binden. Neue Mitarbeiter mit bisher ungenutzten Fähigkeiten können einen deutlichen Fortschritt für das Unternehmen bedeuten. Bereits ab dem Zeitpunkt des Arbeitsvertrags trägt ein effektives Onboarding zu einer positiven Employee Experience bei. Mit unseren Lösungen ermöglichen wir Bewerbern eine attraktive Bewerbungserfahrung und stellen sicher, dass neue Mitarbeiter optimal integriert werden. Gleichzeitig bieten wir effiziente Abläufe für Recruiter und HR-Verantwortliche an. Dadurch sichern Sie sich die besten Talente.

Produkte konfigurieren, bepreisen & Angebote erstellen: CPQ

Die Konfiguration von Produkten, die Ermittlung von Preisen und die Erstellung von Angeboten sind zeitaufwendige Prozesse. Mit Hilfe der CPQ-Software können Sie diese Abläufe effizienter gestalten und Ihren Kunden ein verbessertes Einkaufserlebnis bieten - sowohl im traditionellen Vertrieb als auch im Bereich des E-Commerce.

Maschinendaten live nutzen: Condition Monitoring & Digitaler Zwilling

Durch das Condition Monitoring erhalten Sie von den bereits an Kunden ausgelieferten Anlagen relevante Informationen über den Betrieb und Zustand: Mithilfe der übermittelten Daten von Maschinen und Sensoren gewinnen Sie Echtzeit-Erkenntnisse zur tatsächlichen Nutzung Ihrer Maschine. Durch die Analyse aggregierter Daten in Dashboards und Auswertungen können Sie Zusammenhänge besser verstehen, beispielsweise zwischen bestimmten Parameterausprägungen und darauf folgenden Ausfällen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihr Produkt entsprechend zu verbessern.

After Sales, Field Service & Maintenance: Instandhaltung verbessern, Kunden binden & Ersatzteilgeschäft steigern

Prozesse und Kundenerwartungen in Service und Instandhaltung unterliegen derzeit erheblichen Veränderungen: Maschinen und Anlagen werden immer intelligenter und generieren große Datenmengen, die für Service & Instandhaltung genutzt werden können. Ein schneller, unkomplizierter und reibungsloser Service ist gefragt, idealerweise rund um die Uhr. Die Service-MitarbeiterInnen müssen flexibel sein und jederzeit zur Verfügung stehen. Zudem sollte eine Reparatur möglichst beim ersten Versuch erfolgreich sein, da der Wettbewerb keine zweite Chance bietet. Ein erheblichen Vorteil gegenüber dem Mitbewerb kann ein innovatives B2B-Portal (Kunden- und Serviceportal) bieten: Als zentraler Anlaufpunkt, der mobil erreichbar ist und rund um die Uhr zur Verfügung steht. Das Portal bietet verschiedene Funktionen wie Self-Service, Service-Tickets, Ersatzteilmanagement, Bestellung von Ersatzteilen sowie Echtzeit-Maschinendaten (Digitaler Zwilling, Condition Monitoring).

Neue Geschäftsmodelle: Vom Maschinenbauer zum Service Provider

Die digitale Transformation bringt fundamentalen Wandel in den Märkten mit sich und verändert ebenso die Erwartungen der Kunden. Im Bereich des Maschinenbaus können Unternehmen ihre Geschäftsmodelle transformieren, indem sie nicht mehr nur Anlagen und Produkte verkaufen, sondern stattdessen den Fokus auf die Bereitstellung von Output und Hardware-Vermietung legen. Dadurch verschiebt sich die Einnahmenstruktur hin zu wiederkehrenden Erlösen, was für eine stabilere Cashflow-Situation sorgt. Gleichzeitig entsteht eine engere Bindung zum Kunden sowie langfristigere Beziehungen. Wir bieten Ihnen konkrete Lösungsansätze zur Umsetzung dieser Strategie an.

Cybersecurity & Nachhaltigkeit im Maschinen- und Anlagenbau: Regularien umsetzen

Im Bereich Cybersecurity sind viele Maschinen- oder Anlagenbauer dazu verpflichtet, die NIS-2-Direktive bis Oktober 2024 umzusetzen. Neben Sicherheitsmaßnahmen beinhaltet sie Vorgaben zum Risikomanagement und zur Krisenkommunikation. Betroffene Unternehmen, die die Direktive nicht erfüllen, müssen mit Sanktionen von bis zu 2% des Konzernumsatzes rechnen. Doch sind Sie überhaupt betroffen? Das ermitteln wir in unserem Workshop und helfen Ihnen anschließend - nach Vereinbarung - bei der Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen.

In Bezug auf die Nachhaltigkeit geht es nicht nur darum, gesetzliche Vorgaben zu erfüllen, sondern auch die Erwartungen verschiedener Interessengruppen wie Kunden und Bewerber:innen zu berücksichtigen. Unsere Beratung konzentriert sich auf die Anpassung der Prozesse und die Implementierung geeigneter Systeme für Themen wie den Product Carbon Footprint oder das Lieferkettengesetz LkSG sowie allgemeines ESG Reporting.

PRODUKTE & SERVICES SPEZIELL FÜR UNTERNEHMEN aus dem Maschinen- und Anlagenbau

Unsere Events für den Maschinen- und Anlagenbau

Ihr Ansprechpartner

media alt text
Markus Koch Industry Manager Maschinen- und Anlagenbau
  • T:
  • M:
people_2_1900x1900

Beratung zu unseren IT-Lösungen im Maschinen- und Anlagenbau gefällig?

JetztKontaktaufnehmen!

Unser Branchen Know-How