xx

SAP QUALITY AWARDS: FINGERHAUS FÜR CRM-PROJEKT AUSGEZEICHNET

Die SAP Quality Awards werden jährlich an Unternehmen verliehen, deren SAP-Implementierung von präziser Projektplanung sowie einer schnellen und kosteneffizienten Umsetzung nahe am SAP Standard geprägt war.

Ratingen, 18.05.2022

Das nordhessische Familienunternehmen FingerHaus, das zu den größten deutschen Herstellern von Häusern in Holzfertigbauweise gehört, verbindet eine über 200 jährige Holztradition gekonnt mit Digitalisierung und hat mit der vorbildhaften Einführung von SAP Sales Cloud in der Kategorie Rapid Time to Value überzeugt.

Unter den besten 5 in der Kategorie „Rapid Time to Value“

Die Bekanntgabe der Siegerprojekte fand am 17.05. im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung statt, welche aus dem SAP Studio Walldorf übertragen wurde. Sven Mulder, Geschäftsführer der SAP Landesgesellschaft Deutschland gratulierte den 14 Finalisten für ihre herausragenden Projekte, welche sich für jeweils eine der drei Kategorien „Business Transformation“, „Rapid Time to Value und „Ariba Solution“ qualifiziert hatten. FingerHaus wurde in der Kategorie „Rapid Time to Value“ ausgezeichnet, welche besonders innovative Projekte umfasst, welche zudem anhand der 10 SAP Qualitätskriterien als herausragend bewertet wurden. Die CRM-Einführung von FingerHaus zusammen mit Digitalisierungspartner B4B Solutions punktete mit herausragender Qualität, hervorragendem Projektmanagement und kundenindividuellen Entwicklungen.

Digitalisierung als klarer Bestandteil der Unternehmensstrategie

FingerHaus verfolgt seit Jahren eine klare Digitalisierungsstrategie. Von der virtuellen Hausbesichtigung über vollautomatisierte Prozesse in der Produktion bis zum digitalen Serviceportal. Das Unternehmensmotto „Alles richtig gemacht“ gilt nicht nur für Fertighäuser, sondern auch für Unternehmensprozesse. Entsprechend beschreibt Dr. Mathias Schäfer, Geschäftsführer bei FingerHaus, die Motivation zum Start des Projektes: "Optimierung ist für uns ein fortlaufender Prozess, der auch stets die aktuellen Marktbedingungen und Kundenanforderungen im Blick hat. Wir wollten ein CRM System implementieren, das passgenau unserem aktuellen Geschäftsmodell entspricht und suchten dafür einen Partner, der unsere Anforderungen versteht und mit uns nahtlose End-2-End Prozesse gestaltet."

Das Geheimnis einer erfolgreichen SAP Implementierung

Was steckt nun hinter einem erfolgreichen Digitalisierungsprojekt? Tobias Schmidt, Projektleiter der SAP Sales Cloud Einführung, unterstreicht die Bedeutung einer klaren Zielsetzung:

„Digitalisierung und Automatisierung standen im Vordergrund. Wir wollten das Tagegeschäft massiv vereinfachen, damit wir uns noch besser um unsere Kunden kümmern können. Unsere Vertriebsmannschaft profitiert nun von schlanken und intelligenten Prozessen – das wirkt sich auch auf das Kundenerlebnis aus.“

Tobias Schmidt, FingerHaus

Als Erfolgsfaktoren für den Projektverlauf nennt Schmidt die klare Rollenverteilung, eine respektvolle Kommunikation zwischen allen Beteiligten und das Vertrauen der Geschäfts- und Vertriebsleitung in das Projektteam.

Ideale Kundenerlebnisse entlang der gesamten Customer Journey

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nach der Einführung von SAP Sales Cloud wurde zusätzlich die SAP Marketing Cloud eingeführt, um Interessenten ab der ersten Anfrage optimal zu betreuen. Und weil maßgeschneiderte Kundenbetreuung bei FingerHaus nach der Schlüsselübergabe noch lange nicht vorbei ist, führt das Unternehmen aktuell SAP Service Cloud ein, um auch sämtliche After-Sales-Anfragen nahtlos abzubilden.

Ideale Kundenerlebnisse bei FingerHaus