Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
State-of-the-Art Transportmanagement

Transportmanagement & Versand

Komplexität managen: Eine optimale Integration der Transportdienstleister in den End-to-End Prozess bildet das Fundament für die Echtzeit-Überwachung von Transportprozessen.

Transportmanagement

Transportmanagement wird immer komplexer und damit wachsen auch die Anforderungen an die Integration in die End-to-End Prozesse im ERP. Echtzeit-Monitoring von Transportprozessen sowie die Transparenz von Transportkosten sind aktuelle Herausforderungen in diesem Kontext. Das Fundament hierzu ist die optimale Integration von Transportdienstleistern in den End-to-End Prozess. Systemgestützt kann dann der ideale Dienstleister für einen Transportauftrag gewählt werden, was sowohl zu einer Minimierung von Transportkosten, als auch zu einer Verbesserung von Lieferqualität und -treue führt.

State-of-the-Art Transportmanagement

Workshop

SAP TMTransportmanagement

Beginnen Sie mit uns die strategische Planung und Umsetzung Ihrer digitalen Transport Management Prozesse.

Lösungen für den Versand

Wenn Sie SAP schon in der Versandlogistik einsetzen, sich aber Funktionen wünschen, die das Arbeiten mit dem SAP System beschleunigen und vereinfachen, dann haben wir die passende Antwort: Unsere SAP Zusatzlösungen.

In die Entwicklung dieser Zusatzlösungen haben wir die Erfahrung aus einer Vielzahl von Kundenprojekten einfließen lassen. Sie bilden also konkrete Anforderungen von mittelständischen Unternehmen ab, so etwa unsere SAP-integrierte KEP-Lösung. Diese bindet Spediteure, Paket- und anderen Transportdienstleister (DPD, UPS, FedEx, GLS, Schenker etc.) an. Aus der Praxis für die Praxis.

PROZESSBERATUNG VERSAND

Auch in modernen Unternehmen genießen die Prozesse des Supply Chain Managements oft nicht die Wertschätzung, die Ihnen gebühren müsste. Dabei sind die Frachtkosten gemessen an den Gesamtkosten häufig sehr relevante Kostenblöcke. Hohe manuelle Aufwände durch Medienbrüche zu Transportdienstleistern, fehlende Transparenz über verspätete Liefertermine, keine proaktive Reaktion bei Problemen führen zu hohen Kosten und einer nicht optimalen Kundenzufriedenheit. Gerne analysieren wir Ihre Versandprozesse und stellen auf Ihre Belange und Problemstellungen zugeschnittene Lösungsmöglichkeiten vor. Von Logistikern – Für Logistiker!

Ihr persönlicher Kontakt

dellbruegge_2316x1054_vorlage_L_left_1
Frank Delbrügge Kundenmanager
  • T:

Das könnte Sie auch interessieren