Conversion/4 Das SAP Transformation Abo

Die Alternative für das Reisekostenmanagement zu SAP Concur

SAP Reisekostenabrechnung in SAP

Durch die Ankündigung der SAP, das Reisekostenmanagement auch unter S/4HANA weiter zur Verfügung zu stellen, steht auch zukünftig eine OnPremise-Variante als Alternative zu SAP Concur für SAP-Kunden zu Verfügung.
Insbesondere aus Bestandskundensicht bleibt das Travel Management technisch und im bekannten Funktionsumfang voll integriert. Aber auch für Neukunden, die derzeit noch nicht auf die Cloud-Lösung SAP Concur wechseln möchten, bietet die neue Strategie der SAP die notwendige Investitionssicherheit zur z.B. Nutzung der SAP Reisekostenabrechnung.

Die Ankündigung der SAP, das Reisemanagement auch in S/4HANA weiter zur Verfügung zu stellen, gibt unseren Kunden bis min. 2040 mehr Sicherheit zur Nutzung der OnPremise-Funktionalitäten.

Sebastian Manthei, Vertrieb OSC GmbH
Über die Reisekostenabrechnung in SAP können die Reisekosten Ihrer Mitarbeiter einfach und effizient abgerechnet und der Auszahlungsprozess an die Mitarbeiter beschleunigt werden. Je nach Organisationsmodell werden die Spesenbelege zentral von Mitarbeitern der Spesenabteilung erfasst, überprüft und abgerechnet oder – im dezentralen Modell – von den Reisenden selbst erfasst mit zentraler Überprüfung der Reisefakten. Je nach den individuellen Erfordernissen ihrer Aufgabengestaltung bzw. der Länderspezifika können die Mitarbeiter daher aus verschiedenen Erfassungsszenarien wählen. Zur dezentralen Erfassung von Reisefakten durch Ihre Mitarbeiter stehen dafür sog. Employee Self-Services (ESS) für das Reisemanagement zur Verfügung. Damit können die Mitarbeiter ihre Reise sowohl online beantragen, als auch die entsprechenden Daten aus bereits erfolgten Reisen in einer Reisekostenabrechnung erfassen. Über die Integration in die SAP Finanzbuchhaltung (FI) können die Kosten ordnungsgemäß gebucht und über das SAP Controlling (CO) verursachungsgerecht verrechnet werden. Die Reisekostenerstattung können Sie über die Finanzbuchhaltung (FI), die Personalabrechnung (HR) oder über einen Datenträgeraustausch an die Mitarbeiter auszahlen.
Wer kann die SAP Reisekostenabrechnung nutzen?
  • Bestandskunden mit SAP Business Suite (ECC) können die Funktionen (je nach EHP-Stand) bis 2027 bzw. 2030 (kundenspezifische Pflege und Wartung) nutzen.
  • Kunden die bereits die Funktionen in S/4HANA nutzen, können diese im Rahmen des Compatibility-Packages im Kontext von S/4HANA bis 2025 nutzen.
  • Ab 2022 sollen die Funktionen als Teil der Anwendungssuite S/4HANA Enterprise Management zur Verfügung gestellt werden und folgen damit dem derzeitigen Releasezyklus von S/4HANA bis 2040.
  • Für diejenigen, die in den nächsten Jahren auf eine Cloud-Lösung wechseln möchten, steht SAP Concur zur Verfügung.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

sebastian_manthei_2316x1054
Sebastian Manthei Vertrieb
  • T: