transformation_14_1920x540

Housing

In unserem zentralen Tier 3+ Rechenzentrum in Frankfurt stellen wir unseren Kunden Höheneinheiten zur Nutzung von eigenen Compute- Komponenten bzw. der Unterbringung von Carrier Equipment zur Verfügung. Der Kunde kann somit Add-On Lösungen, die für Ihn unabdingbar sind, nahe an zentralen Systemen hosten, was einen erheblichen Performance-Zuwachs in Bezug auf Latenzzeiten ermöglichen kann. Weiterhin können bei Applikationen, die eine sehr hohe Bandbreite benötigen, Carrier-Kosten eingespart werden.

Beschreibung

Dem Kunden wird ermöglicht seine Hardware im sicheren Rechenzentrum der All for One Group zu betreiben. Mit den Mietkosten der Höheneinheiten ist die Grundinfrastruktur, welche Rackspace, redundante Stromversorgung und Kühlung inkludiert, abgedeckt. Ebenfalls sind die Kosten der Sicherheitsinfrastruktur des Tier 3+ Rechenzentrums mit enthalten.

Der Kunde stellt das Hardware Equipment und ist für den Betrieb verantwortlich. Die All for One Group stellt die zentrale Infrastruktur des Tier 3+ Rechenzentrums, welches nach ISO 27001 zertifiziert ist, zur Verfügung.

Ein Betreten des Rechenzentrums ist nach Absprache möglich.

Ihre Vorteile

  • Betrieb von Compute Komponenten im sicheren und zertifizierten Tier 3+ Rechenzentrum in Eigenverantwortung
  • Durch die physische Nähe werden Latenzzeiten verhindert und die Performance erhöht
  • Einsparung von Carrier Kosten bei datenintensiven Applikationen

Unsere Leistungen

  • Bereitstellung von Rackspace/Höheneinheit im zentralen Tier 3+ Rechenzentrum (ISO 27001) der All for One Group
  • Redundante Stromversorgung und Kühlung der Komponenten
  • Netzwerkanbindung
  • Erstklassige Sicherheitsinfrastruktur

Haben Sie noch Fragen?

kleindienst_2316x1054_vorlage_l_left
Justine Kleindienst Head of Sales Managed Services
  • T:

Weitere spannende Lösungen