people_13_1920x540

Workshop

Digitaler Aktenkoffer

Was genau sind Ihre Zeitfresser und wie begegnen Sie diesen gezielt mit passenden, digitalen Tools? Analysieren Sie mit uns Ihren Arbeitsalltag: Gemeinsam sichten wir unnötige Papierberge, strukturieren das Meeting-Chaos und schaffen Raum für echte Fokuszeit. Unser Motto hierbei: Technologie verfolgt keinen Selbstzweck. Sie schafft uns mehr Zeit fürs Wesentliche.

ANALOGE ZEITFRESSER IDENTIFIZIEREN UND ELIMINIEREN.

Kennen Sie das: Sie hetzen von Meeting zu Meeting, gleichzeitig erhalten Sie Nachrichten und Anrufe per Telefon, Mail und Chat, auf Ihrem Schreibtisch türmt sich der Papierberg?

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich Ihr Dilemma mit der bloßen Einführung digitaler Tools nicht auflösen wird. Viel wichtiger ist es, digitale Möglichkeiten der Zusammenarbeit und die individuelle Selbstorganisation für alle Bereiche des Unternehmens greifbar zu machen und auf Ihre spezifische Situation abzustimmen. Das Ziel: Analoge Geschäftsprozesse samt existierender Kommunikationswege zu harmonisieren und aus dem Büroalltag wirksam in eine virtuelle Produktivität zu übersetzen.

Was genau sind Ihre Zeitfresser und wie begegnen Sie diesen gezielt mit passenden, digitalen Tools?

Erhalten Sie wirksame Antworten an nur einem Tag – und Ihren digitalen Aktenkoffer mit zahlreichen Handlungsempfehlungen direkt mit an die Hand.

Ablauf im Überblick

  • Vorabgespräch zu den größten Schmerzpunkten und Zeitfressern
  • Bestandsaufnahme der technologischen Landschaft und möglichen Restriktionen rund um die Einführung zusätzlicher, hilfreicher Digital-Tools

  • Impuls zum Thema (digitale) Produktivität: Wo kann es hingehen, was sind „Paradebeispiele“ für harmonisierte und effiziente Zusammenarbeit?
  • Festlegung des Zielbilds im Team und pro Teilnehmer
  • Geführte Analyse der eigenen Problemfelder und der Ursachen
  • Füllen des „Allfoye Effizienzradars“
  • Auswahl der vielversprechendsten Optimierungsfelder Nutzung des „Allfoye Work Journey“ Ansatzes, um technologische Verbesserungspotentiale zu identifizieren

Aufsetzen einer Productivity Roadmap mit den Handlungsbereichen:

  • Meetingchaos reduzieren
  • Zusammenarbeit und Zuarbeit verbessern
  • Fokus steigern und Ablenkung reduzieren
  • Informationsflut meistern
  • Aktivitätenmanagement digitalisieren
  • Unnötige Papierwirtschaft abschaffen

  • Impulse zu schnellen Optimierungspotentialen im Rahmen der bestehenden technologischen Landschaft

Review des Termins mit Ihnen als Auftraggeber: Wie steht es um Ihre „Zeitfresser“, was hat sich verändert? Welche Maßnahmen schlagen wir Ihnen für die Zielerreichung vor, welche konkreten Technologieunterstützungen machen Sinn?

Ergebnisse

  • Strukturierung der analogen Zeit- und Wirksamkeitsfresser anhand des „Allfoye Effizienzradars“
  • Abbildung des größten Handlungsfeldes mit der „Allfoye Work Journey“
  • Definition einer klaren Roadmap zu mehr Produktivität anhand der „Allfoye Productivity Roadmap“
  • Impulse für effizientes Arbeiten in der hybriden Welt

Auf einen Blick

Dauer

1 Tag

Teilnehmende

Führungskräfte, die sich mehr Zeit und Effektivität in der Arbeit wünschen. Idealerweise zusammen mit der zuständigen Assistenz. // max. 6 Personen

Referenten

Erfahrene Digitalisierungs- und Prozessoptimierungs-Experten der Allfoye

Ergebnis

Sie haben in kurzer Zeit Ihre Zeitfresser konkretisiert und wissen, wie Sie diese sukzessive sowie unter dem Einsatz wirksamer, digitaler Tools optimieren.

Kontakt

ueber uns_portrait max goerner_558x314_komprimiert

Max Görner

Senior Director

Gerne stehe ich Ihnen für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung.

E-Mail schreiben
Über LinkedIn vernetzen