Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

VOLLMER WERKE

Die VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH führte SAP im Jahr 2007 auf Basis der Branchenlösung All for Machine ein. SAP wird in allen Unternehmensbereichen von 500 Usern verwendet. Einführung von SAP BW, SAP Content Server, SAP Solution Manager und der folgenden SAP Module: FI, CO, CA, VC, SD, CS, MM, WM, PP, QM, PM, PT, PY. Im Zuge dieser Einführungen wurde Brain AS abgelöst.
  • Branche

    Maschinen- & Anlagenbau
  • THEMA

    Intelligentes ERP

Besonderheiten

  • Zentrales Berichtswesen mit SAP BW
  • PLM/CAD-Integration mit Autodesk/Inventor
  • Zentrale Dokumentenverwaltung mit SAP DVS
  • CRM/CSM - Lösung der ITML
  • Supply Chain Management - Lösung der G.I.B
  • ADE/BDE - Lösung der FORCAM
  • Export/Versandabwicklung - Lösung von Anton
  • EDI - Lösung der All for One Steeb
  • Rechnungscockpit - Lösung der All for One Steeb

VOLLMER - Das Unternehmen

Im Jahr 1909 konstruierte Heinrich Vollmer die ersten Sägenschränk- und Feilmaschinen. Seine Vision: maximale Schärfe für Schneidwerkzeuge und Sägeblätter. Diese Vision erfüllt VOLLMER seit mehr als 100 Jahren mit Leben. Mit Erfolg – und anhaltender Begeisterung. Ob Holz oder Metallbearbeitung. Sei es im Sägewerk, bei der Werkzeugproduktion oder im Schärfdienst. VOLLMER hat die optimale Lösung für alle Herausforderungen rund um die Pflege und Behandlung scharfer Werkzeuge.