Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Villiger Cigarrenfabriken

Die Villiger Söhne GmbH Cigarrenfabriken setzen SAP seit Ende der 90er Jahre mit den Modulen FI, AA, CO, EC-CS, MM, PP, SD und HR ein. Zur Zeit arbeiten 180 Anwender mit dem ERP-System. Abgelöst wurden mehrere Eigenentwicklungen.
  • Branche

    Nahrungsmittel
  • Thema

    Intelligentes ERP

Kundennutzen

  • Vermeidung von Schnittstellen
  • Lückenloser und aktueller Informationsfluss
  • Komprimierter und transparenter Einblick in das Gesamtergebnis

Villiger Cigarrenfabriken - Das Unternehmen

Villiger Söhne ist ein bedeutender Hersteller von Zigarren und Zigarillos. Heute verlassen jährlich mehr als 600 Mio. Zigarren und Zigarillos jährlich die verschiedenen Werke. Villiger Söhne hat seit 1989 ein Joint-Venture mit kubanischen Geschäftspartnern zum exklusiven Import und Vertrieb von Havannas. Verkauf von Zubehör.

Das SAP-Projekt

Um eine Gesamtlösung für alle Arten der EDV bereitzustellen und um der mangelnden Kompatibilität der Software-Schnittstellen bei Datenübermittlungen aus dem Weg zu gehen, die bisher den betrieblichen Informationsfluss störten, wurde die alte Software durch R/3 ersetzt. Somit wurde für die unterschiedlichen Unternehmensbereiche Fahrrad und Tabak ein System eingerichtet, das einen komprimierten sowie transparenten Einblick in das Gesamtsergebnis ermöglicht.