xx

Scheuermann + Heilig GmbH

Die Scheuermann + Heilig GmbH setzt SAP ERP seit 2004 in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Controlling, Disposition, Anlagenmanagement sowie Marketing und Vertrieb ein. Abgelöst wurden EBS und Bäurer. Im Jahr 2020 wurde auf S/4HANA umgestellt.
  • BRANCHE

    Metallverarbeitende Industrie
  • THEMA

    Intelligentes ERP

Scheuermann + Heilig - Das Unternehmen

Der Name Scheuermann + Heilig steht seit fünf Jahrzehnten für Qualitätsprodukte der Federn-, Stanz-, Biege- und Montagetechnik. Hauptabnehmer sind internationale Unternehmen in der Automobil- und Elektroindustrie, Elektronik- und Kommunikationsbranche. Im Stammhaus in Hainstadt beschäftigt die Firma über 400 Mitarbeiter, daneben arbeiten weitere 130 Mitarbeiter in der brasilianischen Niederlassung.

Intelligentes ERP

KUNDENNUTZEN

  • Disposition und Kosten sind jederzeit transparent
  • Größere Flexibilität in der kundenspezifischen Fertigung
  • Kunden können schneller beliefert werden - inklusive elektronischem Lieferschein und -terminzusage

DAS SAP-PROJEKT

  • Ablösung: EBS (Entire, Rechnungswesen), Bäurer (IMOS, Logistik)
  • Stufe 1: FI, AA, CO und HR, produktiv seit 01/2004
  • Stufe 2: MM, PP, SD, QS und SAP-Automotive, produktiv seit 03/2005
  • 170 SAP-User auf FSC / Flexframe (Linux, MaxDB)
  • Besonderheiten: Migration von Oracle auf MaxDB in 2008
  • Bisher im Einsatz: SAP ERP 6.0 sowie Business Objects
  • Umstellung auf S/4HANA in 2020