Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

REWE Group

Projekt: Einführung eines neuen Steuerungsverständnisses
  • BRANCHE

    Handel
  • THEMA

    Strategie & Transformation
Unser Auftrag

  • Erarbeitung und Definition eines übergreifenden Steuerungsverständnisses für den gesamten Konzern und die Geschäftsfelder.
  • Aufnahme und Definition der fachlichen Prozesse im Zuge der Steuerung und des Reportings für die zentralen und dezentralen Controllingeinheiten.
  • Aufnahme und Definition der technischen Anforderungen für eine adäquate Unterstützung der Steuerungs- und Reportingprozesse basierend auf dafür geeigneten Technologien.
  • Ableitung einer ganzheitlichen Informationsarchitektur zur Abbildung der Reporting- und Planungsprozesse.
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Softwareauswahl sowie im Zuge der „Proof of Concept“ Anbieterpräsentationen.

Das Ergebnis

  • Definierte Steuerungskennzahlen, Informationsbedarfe und Reportingprozesse für das zentrale Controlling sowie die dezentralen Geschäftseinheiten.
  • Abgeleitete fachliche und technische Anforderungen und Zielsetzungen vor dem Hintergrund der Einführung der neuen Reportingprozesse zur Abbildung des neuen Steuerungsverständnisses.
  • Konkretes Konzept zur Gestaltung der ganzheitlichen Informationsarchitektur für das Reporting und die Planung sowie Auswahl und Bestimmung der dafür geeigneten Technologien

Über REWE Group

Die 1927 in Köln am Rhein gegründete genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa.

Insgesamt arbeiten rund 345.000 Mitarbeiter in 21 europäischen Ländern. Die REWE Group verfügt über 15.000 Märkte. Im Jahr 2016 erzielten sie einen Umsatz von über 58 Milliarden Euro.