Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Getriebebau NORD

Die Getriebebau NORD GmbH & Co. KG setzt SAP ERP mit 300 Anwendern ein. Nach dem Roll-out in Deutschland wurden 3 weitere Werke in Europa angebunden.
  • BRANCHE

    Geräte- und Komponentenbau, Automotive
  • THEMA

    Intelligentes ERP

Kundennutzen

  • Bessere Transparenz der Geschäftsprozesse
  • Hohe Effizienz in der Informationsgewinnung
  • Einsatz neuester Technologien und Funktionalitäten

Getriebebau NORD - Das Unternehmen

Kundenorientierung bei der Produktentwicklung, bei der Verfügbarkeit, beim Service und beim Preis-Leistungsverhältnis hat bei der Unternehmensgruppe NORD absolute Priorität. Getriebebau NORD hat in den letzten 16 Jahren die Fertigungstiefe erhöht, um Qualität und Verfügungsbereitschaft für alle Key-Komponenten wie Zahnräder, Elektromotoren, Frequenzumrichter etc. sicher kontrollieren zu können. Dies verbunden mit einem überproportionalen Lager an fertigen Komponenten garantiert Lieferbereitschaft und Variantenvielfalt.

Bereits seit 1980 werden Stirnrad-, Flach-, Kegel- und Schneckengetriebe erfolgreich im Blockgehäuse-Konzept hergestellt. Seit 1998 wird auch die Baureihe Planetengetriebe entwickelt. NORD-Getriebe decken damit einen Drehmomentbereich von 10 bis 250.000 Nm ab.

NORD wird die Fertigungswerke in Europa und Nordamerika zielorientiert weiter ausbauen und stets die modernsten Fertigungstechnologien einführen. NORD ist ein High-Tech-Fertigungsunternehmen. NORD fertigt dann bis auf Normteile alle Getriebekomponenten selbst, sowohl in Europa als auch in Nordamerika. Frequenzumrichter werden in der Antriebstechnik zunehmend wichtiger. NORD deckt mit dem NORDAC-Vector den Leistungsbereich 0,25 bis 132 kW ab. So bietet NORD die mechanischen und elektronischen Vorteile aus einer Hand. Frequenzumrichter entwickelt und fertigt NORD bereits seit 1985.

NORD hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur Komponentenhersteller zu sein, sondern komplette Systeme kundenorientiert zu liefern. NORD arbeitet weltweit kundenorientiert - das Netzwerk von NORD-Montagewerken wird in den nächsten Jahren noch weiter ausgebaut werden, d.h. NORD wird noch schneller und effektiver auf Kundenwünsche reagieren können.

Das NORD-Net und das NORD-Intranet sorgen für 24-Stunden-Kommunikation und sind das Rückgrat für alle Aktivitäten. Ziel von NORD ist es eigenständig zu bleiben - überproportional zu wachsen - hinter dem Marktführer mit weitem Abstand zum Dritten die Nr. 2 zu sein, damit NORD für alle großen Endverbraucher (Corporate Accounts) die logische Alternative zum Marktführer ist - NORD will global der verlässliche, innovative und kreative Partner für seine Kunden sein.