Content Page Introduction

fenaco Departement IT & Bison

Die Geschäftsleitungen der fenaco Informatik, sowie der Bison Schweiz AG haben entschieden, die Zeiterfassung, das Projektmanagement, die Warenwirtschaft, sowie die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung neu zu beschaffen. Die neu beschafften Lösungen sollen in der gesamten Bison Gruppe, wie auch in der fenaco Informatik (fenaco IT) ab 2020 zum Einsatz kommen.
  • BRANCHE

    Dienstleistung, Nahrungsmittel
  • THEMA

    Intelligentes ERP & SAP S/4HANA, Logistik & Supply Chain, HR & Employee Experience
fenaco

Die fenaco Genossenschaft verfolgt das Ziel, die Schweizer Landwirte bei der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Unternehmen zu unterstützen. Gemeinsam mit ihren LANDI bildet fenaco eine Unternehmensgruppe und bietet den Bauern Produktionsmittel an. Sie übernimmt und vermarktet landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Getreide, Mais, Ölsaaten, Kartoffeln, Schlachtvieh, Eier, Gemüse, Obst, Beeren und Trauben. In ihren Industriebetrieben veredelt fenaco diese Erzeugnisse zu hochwertigen Lebensmitteln und Getränken. Diese vermarktet sie an den Schweizer Detailhandel, an Restaurantketten, die Hotellerie und Gastronomie, an Spitäler und Heime – und sie beliefert die eigenen Verkaufskanäle LANDI, Volg, TopShop und freie Detaillisten.

Projekt

  • Neuimplementierung S/4HANA
  • Projektgeschäft & Handelsgeschäft
  • Integration Service-Now über Schnittstellen
  • Integration Jira über Schnittstellen
  • Simple Service Suite

Highlight

  • Es handelt sich um eine sehr breite Lösung, welche sowohl Handelsprozess wie Projektprozesse in mehreren Niederlassungen unterstützt.
  • Sehr hohe & nahtlose SAP-Integration von Service-Now (Workflow-Tool) & Jira (Ticketing)