Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Weltweite SAP Services jetzt auch in Kanada / United VARs

Kanada stark im Kommen / illumti Group verstärkt United VARs Allianz / Bereits erste gemeinsame Projekte / Weltweit größtes und leistungsstärkstes SAP Partnernetzwerk mit über 8.000 SAP-Mittelstandskunden in über 57 Ländern

Filderstadt, 17. September 2013 – Anstatt über den D A CH Markt hinaus selbst global zu expandieren, hat die All for One Steeb AG in 2006 zusammen mit der Seidor S.A., Barcelona, das Partnernetzwerk United VARs gegründet. Seitdem baut der Partnerverbund seine Präsenz in Richtung der weltweit bedeutendsten Wirtschaftsregionen der Fertigungs- und Zulieferindustrie gezielt aus und zählt mittlerweile zu den weltweit größten und leistungsstärksten Allianzen von SAP Mittelstandspartnern. Einen weiteren bedeutenden Entwicklungsschritt verzeichnet das weltweite Partnernetzwerk mit dem jüngst erfolgten Beitritt der Illumiti Inc., Toronto. Das in den Bereichen Systems Integrations und Management Consulting tätige Beratungsunternehmen ist SAP Gold Partner und zählt zu den wachstumsstärksten SAP Channel Partnern in Nord Amerika. »Mit Illumiti bieten wir unseren Kunden jetzt auch für Nordamerika und Kanada die hochstehenden SAP Services von United VARs. Seit nunmehr 3 Jahren in ununterbrochener Folge ist illumiti SAP Top Partner für SAP Business All-in-One Lösungen in Kanada und verfügt über einen exzellenten Ruf in puncto Qualität und Kundenbetreuung«, freut sich Detlef Mehlmann, Leiter Alliance Management Cloud Solutions bei der All for One Steeb AG und gleichfalls Direktor und Chairman der United VARs LLP, Walldorf. Die LLP Gesellschaft an der Spitze der Allianz fungiert als leistungsstarke Steuerungs- und Koordinationseinheit.

Leitidee von United VARs ist, mittelständische SAP Anwender auf der ganzen Welt vor Ort mit starken lokalen Top Partnern zu betreuen, entlang einheitlicher Qualitätsstandards, in der Landessprache und unter Berücksichtigung der lokalen gesetzlichen Bestimmungen. Über 250 internationale SAP Projekte hat die Allianz bisher gemeinsam realisiert. Über 5.000 SAP Berater beschäftigen die nunmehr 24 Partner zusammen. Das mit SAP erzielte Geschäftsvolumen der Partner liegt bei jährlich über 1,6 Mrd. US Dollar. Insgesamt werden über 8.000 SAP-Kunden betreut. Die Allianz arbeitet ähnlich dem Star Alliance Modell der Deutschen Lufthansa.

»Unsere Kunden richten sich zunehmend global aus. Ihnen bieten wir mit United VARs jetzt in der ganzen Welt erstklassige Services für SAP. Gleichfalls bringen wir mit unserem Beitritt zur United VARs Allianz unser hochstehendes Leistungsangebot für Kanada und Nordamerika in globale SAP Projekte unserer neuen Partner ein«, freut sich illumiti COO Dror Orbach. »Darauf sind wir sehr stolz«.

SAP selbst dient der Partnerverbund als wichtiges »Sounding Board« in vielerlei Fragen von weltweit zu lokalisierenden Go-to-Market Schritten. So ist Kevin Gilroy, SAP Senior Vice President Global Indirect Channels, gleichfalls auch United VARs Steering Committee Member. Im Rahmen ihrer Jahreskonferenz kommen SAP und die United VARs Partner regelmäßig zum Top Executive Dialog zusammen, eine innerhalb des SAP Ökosystems wohl einzigartige Gesamtschau auf die Erwartungen von CIOs auf der ganzen Welt.