Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Dividendenvorschlag deutlich angehoben / Kurzanalyse BankM

Anteil an KWP auf 100% aufgestockt / Kapitalerhöhung eingetragen.

Filderstadt, 17. Januar 2014 – Mit »Dividende deutlich angehoben«, haben die Analysten Daniel Großjohann und Benjamin Ludacka die jüngst veröffentlichte Kurzanalyse der BankM über die All for One Steeb AG überschrieben. »Erwartungsgemäß haben die endgültigen Zahlen der All for One Steeb den Eindruck der vorläufigen 2012/13er Zahlen bestätigt: All for One Steeb zeigte starkes organisches Wachstum (+14%), wobei die Outsourcing Services (einschließlich Softwarewartung) der Hauptwachstumsträger waren. Hierdurch konnte die Gesellschaft – bei erneut starkem Lizenzgeschäft – die Konzern-EBIT-Marge weiter verbessern. Die eigentliche Neuigkeit zur Analystenkonferenz war aber die deutliche Anhebung der (steuerfreien) Dividende (von EUR 0,15 auf EUR 0,50 pro Aktie). Die Dividendenrendite läge damit bei rd. 2,3%. Hintergrund der Dividendenanhebung ist der Gedanke, den Aktionär an der guten operativen Entwicklung stärker partizipieren zu lassen – eine Abkehr von der Buy-and-Build-Strategie ist nicht geplant, zumal der Markt hier weiter interessante Ziele liefern dürfte. Wir sehen eine Ausschüttungsquote um 40% als nachhaltig an, da kleinere Akquisitionen aus dem Cash-Flow finanziert werden können. Unsere Umsatz- und EBIT-Schätzungen belassen wir unverändert. Die All for One Steeb-Aktie empfehlen wir bei einer EV/Umsatz-Relation von rd. 0,58 weiter zum Kauf. Vor allem bedingt durch Peer-Gruppeneffekte erhöht sich das Kursziel auf EUR 25,25. Die geplante Aufstockung der KWP Anteile auf 100% wurde noch Ende 2013 vollzogen, die Eintragung der Kapitalerhöhung (gegen Sacheinlage) erfolgte zum 20. Dezember 2013«, so die beiden Analysten weiter.

Bewertungsergebnis: KAUFEN Fairer Wert: EUR 25,25 (zuletzt: EUR 22,75)