managedcloudservices_2_1920x540

Bei der Zusammensetzung des Vorstands evaluiert der Aufsichtsrat in persönlicher und sachlicher Hinsicht Kandidaten und Kandidatinnen nach Kriterien wie Branchenkenntnis, Erfahrung, fachliches Know-how oder Internationalität. Die Vorschläge an die Hauptversammlung zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern orientieren sich am Kompetenzprofil des Aufsichtsrats sowie an den Zielen, die der Aufsichtsrat für die Besetzung des Gesamtgremiums erarbeitet hat.

Auch im Rahmen der Neubestellung des Vorstandsmitglieds Michael Zitz hat der Aufsichtsrat einen umfangreichen Prozess zur Ermittlung geeigneter Kandidaten und unter Berücksichtigung des für den Vorstand gesetzten Ziels einer Frauenquote von 20% auch insbesondere zur Ermittlung geeigneter Kandidatinnen geführt. Eine vergleichbar geeignete Kandidatin konnte jedoch nicht ermittelt werden. Der Aufsichtsrat wird weiterhin bei jeglichen zukünftigen Neubestellungen von Vorstandsmitgliedern besondere Bemühungen zur Findung geeigneter Anwärterinnen unternehmen.

Die Förderung von Aufstiegs- und Entwicklungschancen unserer weiblichen Beschäftigten und die besondere Berücksichtigung von Bewerberinnen in Einstellungsverfahren stellt für uns einen wichtigen Aspekt für die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens dar. Trotz dieser Bestrebungen konnten auch im Bereich der dritten Managementebene die gesetzten Ziele für den Frauenanteil von 20% noch nicht vollständig verwirklicht werden. Dies liegt teilweise begründet in der allgemeinen Überrepräsentation männlicher Arbeitskräfte in der IT-Branche. Wir arbeiten jedoch kontinuierlich daran, unsere Bemühungen in diesem Bereich zu intensivieren, um eine positive Entwicklung des Frauenanteils in Führungspositionen im Sinne unserer gesetzten Ziele weiter voran zu bringen. Diese Bemühungen haben sich auch in den Kennzahlen im Vergleich zum letzten Geschäftsjahr niedergeschlagen. Die unten benannten Diversitätsziele für Aufsichtsrat, Vorstand und die beiden Führungsebenen unter dem Vorstand der All for One Group SE bleiben für das kommende Geschäftsjahr unverändert bestehen.

Bei der Zusammensetzung des Vorstands evaluiert der Aufsichtsrat in persönlicher und sachlicher Hinsicht Kandidaten und Kandidatinnen nach Kriterien wie Branchenkenntnisse, Erfahrungen, fachliches Know-how oder Internationalität. Die Vorschläge an die Hauptversammlung zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern orientieren sich am Kompetenzprofil des Aufsichtsrats sowie an den Zielen, die der Aufsichtsrat für die Besetzung des Gesamtgremiums erarbeitet hat.

DIVERSITÄT – UNSERE ZIELERREICHUNG


Anteil Frauen in %
Ziel
2020/21
Ist
30.09.2021

Vergleich
Ist
30.09.2020
Ist
30.09.2019
Aufsichtsrat 17 17 Erreicht 17 17
Vorstand 20 0 Nicht erreicht 0 0
Zweite Managementebene 10 40 Übertroffen 31 0
Dritte Managementebene 20 16 Nicht erreicht 15 18
897991830

Das könnte Sie auch interessieren