Content Page Introduction

Zollberatung

Mit unsere zollfachlichen & IT Expertise unterstützen wir Sie dabei, Ihre Prozesse effizient zu gestalten, einen hohen Grad an Automatisierung zu verwirklichen und die maximale Compliance zu erreichen. Außerdem unterstützen wir Sie beim Aufbau von zollfachlichem Knowhow.

Beschreibung

Unsere zollfachliche Beratung unterstützt Sie in allen relevanten Bereichen:

  • Optimierung der Zollprozesse: Wir nutzen unsere Erfahrung aus mittelständischen Projekten mit dem Ziel Ihre Zollprozesse schlank, effektiv und transparent zu gestalten, um so Fehlerquellen zu minimieren
  • Unterstützung in der Rechtsanwendung: Wir beurteilen die Rechtskonformität zollfachlicher Vorgänge wie Präferenzkalkulationen oder Ermittlung von Zolltarifnummern
  • Beratung zur betrieblichen Zollorganisation: Wer könnte, sollte was tun
  • Zollschulungen: Fachliche Schulungen zum Beispiel für die Exportkontrolle, Einreihung von Waren, Warenursprung & Präferenzen, Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung, Import
  • Spot-Checks: Zum Beispiel bei der Umsetzung der Präferenzregelungen
  • Bewilligungsmanagement: Umsetzung der Bewilligungsauflagen, Erstellung von Arbeits- und Organisationsanweisungen
  • Zollprozessworkshops: Feststellung der IST-Prozesse mit Empfehlung für die Geschäftsleitung, Erstellung und Präsentation eines Management Summarys

Funktionen & Vorteile

  • Sicherheit in der Zollabwicklung
  • optimale Prozessumsetzung
  • Transfer von zollfachlichem Knowhow
  • Rechtskonform

Durch eine optimierte betriebliche Zollorganisation erlangen Sie Rechtssicherheit in der Zollabwicklung.

Jochen Pröckl, Senior Manager Customs & Foreign Trade, SAP Excellence

Zollseminare & Workshops

Wir bieten Zollseminare an, da wir als Komplettdienstleister neben der Kompetenz rund um SAP, IT & Business auch das Fachwissen im Bereich Zoll- und Außenhandelsmanagement haben.

Alle Seminare sind jederzeit inhouse bei Ihnen möglich, von Zeit zu Zeit bieten wir auch Termine in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart an.

Fachseminar (1/2 Tag)

Durch zunehmend umfangreicher und unübersichtlicher werdende Rechtsgrundlagen bei der Ausfuhr bereitet die richtige Verwendung von codierten Unterlagen vielen Anwendern in der Praxis Probleme. Dieses Halbtages-Seminar liefert Ihnen fundiertes Fachwissen und wertvolle Praxistipps für die richtige Ermittlung und Anwendung der Unterlagencodierungen im Rahmen des Ausfuhrverfahrens.

Zielgruppe: ATLAS-Anwender und Verantwortliche im Bereich Logistik, Versand und Export

Seminargebühren: 195,- Euro für das Halbtages-Seminar zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen

INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar [1 Tag]

Bei der Ausfuhr von Waren sind, unter anderem, gesetzliche Prüfungen hinsichtlich Warenart, Empfänger und Verwendungszweck sowie der Zielländer unumgänglich. Vor jeder Ausfuhr müssen Sie z.B. die Ausfuhrliste, Dual-Use-Verordnung sowie Länder- und Personenembargos prüfen. In diesem Seminar geht es um die Fragestellung: Wer darf was, wohin und an wen liefern?

Zielgruppe: Führungskräfte und Fachkräfte in Exportabteilungen sowie Exportkontrollbeauftragte und Ausfuhrverantwortliche.

Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen

INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar [1 Tag]

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen Kenntnis über wichtige Details der anstehenden Neuerungen und Veränderungen in der Rechtsprechung. Dadurch können Sie auch im kommenden Jahr 2018 Ihre Ein- und Ausfuhren im Interesse der Zollverwaltung(en) und des Kunden rechtskonform, termingerecht und kostengünstig realisieren.

Zielgruppe: Fachkräfte aus Vertrieb, Einkauf, Versand und Buchhaltung mit Basiswissen zur Zoll- und Außenwirtschaftsabwicklung

Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar [1 Tag]

ATLAS (=Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs-System) dient dem elektronischen Datenaustausch zwischen der Zollverwaltung und Unternehmen und ist seit 2009 Pflicht bei der Exportabwicklung. In diesem Seminar geht es um das richtige Erstellen von Zollanmeldungen sowie um die Kommunikation mit dem Zoll.

Zielgruppe: „ATLAS-Nutzer“ aus dem Import/Export, die sich einen Überblick über die komplexe ATLAS-Thematik verschaffen wollen.

Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar [1 Tag]

Zollpräferenzen sind wichtige Instrumente, um den Export zu fördern. Durch die ein- oder zweiseitigen Präferenzabkommen der EU gibt es für exportierende Unternehmen Möglichkeiten, Einfuhrzölle zu reduzieren oder eine vollständige Zollfreiheit zu erhalten.

Zielgruppe: Führungskräfte und Fachkräfte aus den Abteilungen Import, Export oder Einkauf.

Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar [1 Tag]


Dieses Seminar bietet einen einfachen, verständlichen und praxisnahen Einstieg in die Grundlagen des Zollrechts. Sie erlernen die wichtigsten Grundkenntnisse zur sicheren Abwicklung Ihrer eigenen Zollangelegenheiten. Neben den Begriffen von A wie AEO bis Z wie Zollkodex wird Ihnen anhand von Beispielen der richtige Umgang mit den Zollvorschriften, den Risiken und häufigen Fehlerquellen vermittelt.


Zielgruppe: Zollinteressierte und Fachkräfte für Import & Export mit geringen Vorkenntnissen und wenig Praxiserfahrung.


Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen



INHOUSE *bei Ihnen


*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.




SAP GTS IM EIN­SATZ: TIPPS & TRICKS

SAP-Seminar

Schwerpunkt dieses Seminars sind die alltäglichen Herausforderungen im Umgang mit dem SAP GTS-System und dem Vorsystem: Systemverbindungen, Stammdaten-Management und die Kommunikation mit dem Zoll. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zielgerichtet Fehlerquellen analysieren, beheben und wie Sie Standardanalysewerkzeuge in den SAP-Systemen einsetzen können. Praxisnah und anschaulich gehen wir live im System auf die Themen ein.

Zielgruppe: All diejenigen, die das SAP GTS-System nutzen und betreuen, schon Basis-Wissen über das System haben oder bereits Key-User sind.

Seminargebühren: 490,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

SAP-Seminar

Warum ist mein Beleg nicht vollständig, wo hinterlege ich die Bewilligung, wie unterstützt das SAP GTS den Content-Upload und wieso heißt es einmal Tarifierung und dann wieder Klassifizierung? In diesem Seminar gehen wir auf die wichtigsten Stammdaten in Ihrem SAP GTS-System und dem Vorsystem ein. Wir erläutern die begrifflichen Unterschiede in den Teilkomponenten und zeigen die Möglichkeiten, wie der Content-Upload Ihre Arbeit erleichtert.

Zielgruppe: All diejenigen, die das SAP GTS-System bereits nutzen und/oder Key-User sind.

Seminargebühren: 490,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

SAP-Seminar

In unserem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie sicher und effizient Ihre Ausfuhren handhaben. Wir gehen auf die verschiedenen Verfahren im Export ein und demonstrieren Ihnen die Abwicklung in SAP GTS: Automatische Erkennung des relevanten Verfahrens, Monitorings des Belegstatus und Belegdatenvorschlags. Außerdem gehen wir auf die Neuerungen im AES 2.3 Prozess ein.

Zielgruppe: All diejenigen, die das SAP GTS-System nutzen, bereits Key-User sind oder sich über das System informieren möchten.

Seminargebühren: 490,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

SAP-Seminar

Wir vermitteln Ihnen in diesem Seminar, wie Sie mit dem SAP GTS-System Ihre Präferenzabwicklung effektiv durchführen: Von der Anforderung, Pflege und Verdichtung der Lieferantenerklärung über die eigentliche Präferenzkalkulation bis zur Rückübertragung in das SAP ERP-System. Wir demonstrieren Ihnen die wichtigsten Abläufe, zeigen Ihnen Tricks und weisen Sie auf mögliche Stolpersteine hin.

Zielgruppe: All diejenigen, die das SAP GTS-System nutzen, bereits Key-User sind oder sich über das System informieren möchten.

Seminargebühren: 490,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar [1 Tag]

Lieferantenerklärungen gehören zu den am häufigsten ausgestellten Dokumenten in der Zollabwicklung. Die EG hat mit zahlreichen Drittländern Verträge geschlossen, in denen gegenseitig Zollvergünstigungen eingeräumt werden. In der praktischen Umsetzung ergeben sich eine ganze Reihe an Fragen – über Inhalt und Aufbau, Verpflichtungen und Konsequenzen, über die wir mit Ihnen in diesem Seminar sprechen.

Zielgruppe: All diejenigen, die Lieferantenerklärungen ausstellen oder sie bei ihren Lieferanten und deren Zulieferern anfordern.

Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen

INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Fachseminar

Neben der korrekten zollrechtlichen Wareneinreihung lernen Sie in diesem Seminar die Rechtsfolgen und die Risiken, die mit einer falschen Wareneinreihung verbunden sind, kennen und abzuschätzen. Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen, dass die richtige Zolltarifnummer bei der Ein- und Ausfuhr zwar nicht alles ist, aber ohne sie ist alles nichts.

Zielgruppe: Fachkräfte aus Einkauf, Vertrieb, Logistik oder aus Zoll- und Steuerabteilungen.

Seminargebühren: 290,- Euro zzgl. MwSt. pro Person und Tag inkl. Verpflegung und Unterlagen


INHOUSE* bei Ihnen

*Haben Sie Interesse an einem INHOUSE-Seminar? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular am Seitenende aus, wir melden uns dann bei Ihnen.

Sie haben Interesse an einem unserer Seminare oder Workshops?

Logistik_5_1900x1900

Haben Sie noch Fragen?

proeckl_2316x1054_vorlage_L_right_2
Jochen Pröckl Senior Manager - Procurement & Sourcing
  • T: