Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Von Bibi Blocksberg über Poldi bis Michael Jackson / SAP Cloud Solutions – SAP Business ByDesign

Dekorationsspezialist mantiburi GmbH legt Geschäftsabläufe in die Cloud / Über 20 Länder / Über 30.000 Produkte / Internetvertrieb stark ausgebaut / Verträge auf der CeBIT unterzeichnet

Filderstadt, 11. April 2013 – Hier kommt nicht nur die Maus. »Ob Deutscher Fußballbund, Bibi Blocksberg, Shaun das Schaf, Michael Jackson oder die Rolling Stones, für jeden Geschmack haben wir starke Marken lizenziert«, versichert Hamid Brojerdi, operativer Geschäftsleiter der mantiburi GmbH im CorporateTV Kanal von All for One Steeb. Mit rund 160 Mitarbeitern werden in Dresden Dekorationsprodukte wie Fototapeten, Leinwandbilder oder Wandtatoos produziert, insgesamt über 30.000 Produkte in über 300 Millionen Farb- und Formvarianten. Das Geschäftsmodell ist längst konsequent auf das Internet ausgerichtet. Verkauft wird »B to B« (Business to Business), über Geschäftskunden genauso wie zum Beispiel über den Online Shop www.yourdecoshop.de. Die Geschäftsabläufe führen in über 20 Länder. Eine richtige Unternehmenssoftware hatte das stark wachsende Unternehmen bisher noch nicht. Direkt auf dem Messestand von All for One Steeb an der CeBIT 2013 wurde daher der Vertrag über die Einführung von SAP Business ByDesign unterzeichnet. Rund 80 User sollen später bei mantiburi mit der Cloud Lösung arbeiten.

»SAP hat mich mein gesamtes Berufsleben über begleitet, zunächst mit R/2, dann mit R/3«, erinnert sich Harry Vahle, administrativer Geschäftsleiter von mantiburi. »Dass ich einmal die Geschäftsabläufe in die Cloud verlagern würde, hätte ich nicht gedacht. Doch All for One Steeb zählt zu den ganz wenigen, die das gesamte SAP Cloud Portfolio beraten und daher für alle Anforderungen schlüssige Lösungen liefern können, selbst für unser neues Webshop Konzept. Hier spürt man richtig die Erfahrung und die Kompetenz«, so Vahle weiter. Mit nur wenigen Klicks sollen Reseller von mantiburi schon in naher Zukunft ihren eigenen Webshop eröffnen, eigene Motive produzieren lassen und alles ihren Kunden über das Internet anbieten. Die gesamte kaufmännische Abwicklung einschließlich Produktion und Logistik erfolgen über SAP Business ByDesign. Um zudem stets genau zu wissen, wie viel mit welchem Produkt, in welchem Portal und in welchem Land verdient wird, sollen darüber hinaus auch die mantiburi Ländergesellschaften mit der neuen Cloud Software arbeiten. Durch den klaren graphischen Aufbau lassen sich selbst Konzernorganisationen übersichtlich einrichten, bevor Rollenkonzepte, Workflows, Buchungsprozesse und vieles andere direkt darauf aufsetzen und ohne aufwändige Parametrisierung automatisch generiert werden. »Alles in allem macht unsere Unternehmenssoftware jetzt bereits richtig Spaß«, sind sich Brojerdi und Vahle einig.