Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

On-Demand Geschäft mit SAP Business ByDesign wächst und wächst / Ad-hoc: Vorläufige 9-Monats-Zahlen veröffentlicht

Vorläufige Ergebnisse für den Zeitraum 1. Okt 2010 bis 30. Jun 2011: Umsatz: 66,1 Mio. EUR (+11% gegenüber Okt 09 – Jun 10) / EBIT: 3,4 Mio. EUR (+102% gegenüber Okt 09 – Jun 10) / Ausblick: EBIT-Ziel für das Gesamtjahr 2010/11 wird von 3,4 Mio. auf 4,0 Mio. EUR angehoben

Filderstadt, 19. Juli 2011 – Für die im deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt führend positionierte All for One Midmarket AG verläuft die Markterholung in den Zielbranchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilzulieferindustrie sowie Projektdienstleister stärker als erwartet.

Nach vorläufigen Ergebnissen für den 9-Monats-Zeitraum vom 1. Oktober 2010 bis 30. Juni 2011 steigerte der SAP Komplettdienstleister seinen Umsatz organisch um 11% auf 66,1 Mio. EUR (Okt 2009 – Jun 2010: 59,7 Mio. EUR). Die wiederkehrenden Umsatzerlöse aus Outsourcing Services konnten um erfreuliche 13% auf 26,2 Mio. EUR (Okt 2009 – Jun 2010: 23,2 Mio. EUR) gesteigert werden. Die Lizenzumsätze betrugen 10,3 Mio. EUR, das hohe Vorjahresniveau (Okt 2009 – Jun 2010: 9,4 Mio. EUR) wurde damit nochmals um plus 10% übertroffen. Bei den Consulting-Umsätzen konnte ein Zuwachs um 8% auf 27,3 Mio. EUR (Okt 2009 – Jun 2010: 25,4 Mio. EUR) verzeichnet werden. Das vorläufige EBIT für den 9-Monats-Zeitraum verdoppelte sich auf 3,4 Mio. EUR (Okt 2009 – Jun 2010: 1,7 Mio. EUR).

Die gute Entwicklung der Umsätze dürfte auf der Ergebnisseite für schnellere Fortschritte sorgen. Daher erhöht die All for One Midmarket AG ihre EBIT-Prognose für das laufende Geschäftsjahr, das am 30. September 2011 endet, auf 4,0 Mio. EUR. Bislang war die Gesellschaft von einem EBIT 2010/11 von 3,4 Mio. EUR ausgegangen. Der Gesamtjahresumsatz 2010/11 sollte – rein organisch – um ca. 10% gesteigert werden können. Anzeichen für eine konjunkturelle Abschwächung sind bis dato nicht erkennbar.

Ihren 9-Monats-Bericht zum 30. Juni 2011 veröffentlicht die All for One Midmarket AG planmäßig am 9. August 2011.