xx

All for One Group erwirbt Customer Experience Spezialisten POET

Vertrag zur Akquisition des Karlsruher SAP-Commerce Dienstleisters POET unterzeichnet // Indirekt auch Mehrheit der Anteile an der ägyptischen Entwicklungsgesellschaft POET Egypt erworben // Akquisition stärkt und erweitert Customer Experience Expertise sowie Entwicklungskapazität der Gruppe

Filderstadt, 3. Mai 2022 – Die All for One Group SE, führende Consulting- und IT-Gruppe aus Filderstadt, hat mit Wirkung zum 1. Mai 2022 alle Anteile an dem Customer Experience (CX) Spezialisten POET GmbH mit Sitz in Karlsruhe sowie die Mehrheit an der Entwicklungsgesellschaft POET Egypt, Alexandria, erworben. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Die Finanzierung erfolgt aus den eigenen Mitteln. Beide Unternehmen begrüßen den Erwerb und den damit verbundenen Ausbau von Expertise und Umsetzungsstärke rund um Customer Experience Beratungsleistungen.

Mit der Akquisition macht die All for One Group einen großen Schritt beim Ausbau ihres Customer Experience Bereichs. Die 110 Expertinnen und Experten des Karlsruher IT-Dienstleisters und dessen Entwicklungsgesellschaft in Ägypten stärken das Customer Experience Leistungsspektrum der Gruppe, das die All for One Tochter B4B Solutions bei den gruppenweit mehr als 3.000 Kunden erfolgreich bedient.

POET ist langjähriger SAP Gold Partner und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von rund 7,9 Mio. EUR sowie ein positives Ergebnis.

Gemeinsam erstklassige Experience schaffen

»Wir freuen uns als Teil der All for One Group auf das nächste CX-Level – gemeinsam mit der B4B Solutions. Unsere Kunden und das gesamte POET-Team profitieren von diesem bedeutenden Schritt und der Zugehörigkeit zu einer großen und breit aufgestellten Gruppe wie All for One«, erklärt Gerlinde Wiest-Gümbel, Geschäftsführerin von POET GmbH.

Erfolgreiches Nearshore-Modell ausbauen

»Die SAP Commerce Expertise von POET treibt unsere Umsetzungsstärke als CX Full Service Provider enorm voran. Und mit der POET Egypt werden wir das erfolgreiche Nearshore-Modell und die Entwicklungsexpertise auch in anderen Themengebieten nutzen«, so Michael Zitz, Vertriebsvorstand der All for One Group, zum Erwerb der Gesellschaft.

»Der Erwerb ist für alle Beteiligten eine Win-Win Situation. Wir können mit der POET den Customer Experience Markt noch umfassender bedienen, dabei Synergieeffekte nutzen und unsere Entwicklungskapazitäten ausbauen«, resümiert Finanzvorstand Stefan Land.