Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Zwei starke Marken zu All for One Steeb zusammengeführt / All for One Midmarket AG vollzieht Erwerb von Steeb

Übertragung von 100% der Anteile an Steeb auf All for One erfolgt / Hohe Wachstumsdynamik / Gemeinsamer Marktauftritt »All for One Steeb« erfolgreich gestartet / Rasche Integration zur All for One Steeb AG angestrebt

Filderstadt, 02. Dezember 2011 – All for One hat den am 10. November 2011 mit SAP unterzeichneten Anteilskaufvertrag planmäßig vollzogen. Demnach hat die All for One Midmarket AG von der SAP AG, Walldorf, 100% der Anteile an der Steeb Anwendungssysteme GmbH, Abstatt, übernommen. Die Übertragung der Anteile erfolgte mit Wirkung zum 1. Dezember 2011. Die Übernahme folgt einer klaren industriellen Logik: zwei starke, profitable und ähnlich aufgestellte Unternehmen schließen sich zusammen, um gemeinsam den leistungsfähigsten SAP Komplettdienstleister im deutschsprachigen SAP Mittelstandsmarkt zu formieren. So starten beide Unternehmen heute bereits unter der neuen gemeinsamen Marke »All for One Steeb«.

Vorstandssprecher Lars Landwehrkamp im Rahmen einer Live Schaltung zu den etwa 700 Mitarbeitern von All for One Steeb in Deutschland, Österreich und der Schweiz: »All for One Steeb führt zwei im Mittelstand bereits langjährig und hervorragend eingeführte Marken zusammen, um unter verstärktem Einbezug der vielen SAP-Zukunftsthemen einen echten Mehrwert zu schaffen und mittelständische Kunden auf ihrem Wachstumskurs zu begleiten«. So wurde bereits zum »Signing« der Verträge am 10. November 2011 die erweiterte Geschäftsleitung von All for One Steeb vorgestellt, in die auch Andreas Naunin, vormals Leiter Unternehmensbereich Mittelstand und Mitglied der Geschäftsleitung der SAP Deutschland AG & Co. KG, eingetreten ist.

Bereits auf der am 14. März 2012 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung der All for One Midmarket AG soll die Umfirmierung der Gesellschaft in All for One Steeb AG vorgeschlagen werden.