Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Mitteilungen über Stimmrechtsanteile an der All for One Steeb AG

Die BEKO Beteiligungsverwaltung OG (jetzt: Kotauczek & Fritsch OG), Nöhagen, Österreich hat uns am 20.10.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der All for One Steeb AG, Filderstadt-Bernhausen, Deutschland am 19.10.2015 die Schwelle von 3%, 5% und 10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 11,58% (das entspricht 576742 Stimmrechten) betragen hat.

Filderstadt, 23. Okt 2015 – Wir haben folgende Mitteilungen am 23. Oktober 2015 veröffentlicht:

I. Stimmrechtsmitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG

Die BEKO Beteiligungsverwaltung OG (jetzt: Kotauczek & Fritsch OG), Nöhagen, Österreich hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 20.10.2015 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der All for One Steeb AG, Filderstadt-Bernhausen, Deutschland am 19.10.2015 die Schwelle von 3%, 5% und 10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 11,58% (das entspricht 576742 Stimmrechten) betragen hat.

11,58% der Stimmrechte (das entspricht 576742 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der All for One Steeb AG jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: BEKO HOLDING AG.

II. Stimmrechtsmitteilung nach § 25a WpHG

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a WpHG am 21.10.2015 erhalten:

1. Emittent: All for One Steeb AG, Gottlieb-Manz-Straße 1, 70794 Filderstadt-Bernhausen, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger: BEKO Beteiligungsverwaltung OG (jetzt: Kotauczek & Fritsch OG), Nöhagen, Österreich

3. Art der Schwellenberührung: Unterschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen: 10% und 5%

5. Datum der Schwellenberührung: 19.10.2015

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 0% (entspricht 0 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 4982000

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

  • 0% (entspricht 0 Stimmrechten)
  • davon mittelbar gehalten: 0% (entspricht 0 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG:

  • 0% (entspricht 0 Stimmrechten)
  • davon mittelbar gehalten: 0% (entspricht 0 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:

  • 11,58% (entspricht 576742 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG: -