Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Übernahme der OSC Gruppe beabsichtigt / Ad-hoc: All for One Steeb AG

Lokale Präsenz in Norddeutschland soll kräftig ausgebaut werden / Erwerb von zunächst 60% der Anteile beabsichtigt

Filderstadt, 31. August 2012 – Die All for One Steeb AG und die Aktionäre der myOSC.com AG, Lübeck, Dr. Dietmar Kamp, Timm Nissen und Peter Duve, haben eine umfassende Absichtserklärung unterzeichnet, die eine vollständige Übernahme der Gesellschaft und ihrer Tochterunternehmen in den nächsten Jahren vorsieht. Demnach beabsichtigt die All for One Steeb AG, zunächst 60% der Aktien an der Gesellschaft und weitere 40% der Aktien nach Beendigung eines mehrjährigen Earn-Out-Zeitraums zu übernehmen. Die drei Gründer werden weiterhin als Vorstände der myOSC.com AG und Geschäftsführer ihrer Tochtergesellschaften tätig bleiben und das Geschäft führen. Mit der geplanten Beteiligung baut die All for One Steeb AG ihre lokale Präsenz in Norddeutschland kräftig aus und will so die Kundenbetreuung deutlich intensivieren.

Die 1993 gegründete OSC Gruppe (»Open Systems Consulting«) zählt zu den vertriebsstärksten mittelständischen SAP Beratungsunternehmen. Die Unternehmen der Gruppe, neben der myOSC.com AG an der Spitze die Tochtergesellschaften OSC Open Systems Consulting GmbH, Lübeck, OSC Smart Integration GmbH und OSC Business Solutions GmbH, beide Hamburg, sowie OSC Business Xpert GmbH, Burgdorf, beschäftigen zusammen rund 80 Mitarbeiter und erzielten zuletzt einen Jahresumsatz von insgesamt rund 8 Mio. EUR. Die OSC Gruppe ist SAP Special Expertise Partner für Supply Chain Execution und SAP Professional Services und ist darüber hinaus auch im Bereich von SAP Human Capital Management, SAP Business Analytics und von SAP Business One erfolgreich tätig.

Mit der deutlichen Stärkung ihrer lokalen Präsenz im Norden Deutschlands würde die All for One Steeb AG auch ihre Position als Nr. 1 für SAP im Mittelstand im D A CH Markt weiter ausbauen. Der geplante Anteilserwerb soll in den nächsten Wochen erfolgen und setzt unter anderem eine Einigung über den Kaufvertrag unter Beachtung etwaiger Zustimmungsvorbehalte voraus.