Warum unsere SAP-Branchenlösungen?

Ganz einfach: Weil Sie das Rad an vielen Stellen nicht neu erfinden oder definieren müssen. Weil Ihrem Projektteam von Beginn an ein einsatzbereiter Branchenprototyp zur Verfügung steht – SAP zum Anfassen. Weil Sie Ihr SAP-Projekt nicht auf der grünen Wiese starten wollen.

Es gibt viele Gründe, die für den Einsatz einer SAP-Branchenlösung sprechen. Mit ihrem Fokus auf die SAP S/4HANA Branchenlösung für den Mittelstand ist All for One Steeb die Nummer 1 unter den SAP-Systemhäusern im deutschsprachigen Markt. Unsere SAP-Branchenlösung überzeugt als Komplettlösung, die standardisiert und gleichzeitig auf die spezifischen Geschäftsprozesse der jeweiligen Branche zugeschnitten ist. Komplett neu entwickelt für S/4HANA und dadurch derzeit weltweit einzigartig.

Die Prozessbibliothek mit einer großen Auswahl an Geschäftsprozessen

Was uns vom Wettbewerb unterscheidet? Wir haben eine Prozessbibliothek mit einer großen Auswahl an Geschäftsprozessen entwickelt. Denn die Erfahrung bei über 2.000 Kunden hat gezeigt: Die starren Branchenlösungen haben ausgedient. Das Business wird zunehmend vielseitiger und vielschichtiger. Deshalb wählen Sie, welche Geschäftsprozesse und nicht nur, welche Branchenlösung Sie benötigen. Egal, ob diese nun aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie und ihren Subbranchen oder der Konsumgüterindustrie kommen. So bleibt Ihr Projekt individuell bei maximaler Standardisierung und wir geben Ihnen all unsere Branchenerfahrung mit.

Starkes Fundament

Ein Endprodukt kann nur so exzellent sein wie seine Bestandteile oder sein Basisprodukt. Denken Sie nur an ein gutes Essen. Nicht anders gestaltet sich unsere Ausgangssituation. Umso wichtiger und erfreulicher, dass unseren Branchenexperten mit dem SAP Standard ERP und den SAP Best Practices die marktführende Lösung und die bewährtesten Praktiken als Basis zur Verfügung stehen.

Veredelung und Anreicherung

Was wir daraus machen, lässt sich ganz einfach beschreiben: Wir pressen, stanzen, schweißen, löten und montieren, wir prüfen und entwickeln. Das heißt: Unsere Branchenexperten veredeln das Ausgangsprodukt und reichern es an. So enthalten unsere Branchenlösungen zahlreiche Einstellungen und nützliche Funktionen, die im SAP Standard ERP nicht vorhanden sind.

Qualität auf der ganzen Linie.

Die Bestandteile unserer SAP Branchenlösungen.
Für SAP-Projekte in time, in quality, in budget.

Mit der SAP-Branchenlösung von All for One Steeb haben Sie gleich von Projektbeginn an den roten Faden. Denn Sie starten nicht auf der grünen Wiese, sondern greifen auf ein ausgefeiltes und erprobtes Branchenfachkonzept zurück, das alle wesentlichen Prozesse Ihrer Branche über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg enthält: von der Auftragsgewinnung über die Auftragsabwicklung, die Produktion und den Versand bis hin zum Controlling. Somit können Sie sich im Projekt gleich auf die Abbildung Ihrer spezifischen Prozesse konzentrieren, Sonderprozesse identifizieren und Ihre Stärken und Besonderheiten herausarbeiten. Die Prozesse sind dabei leicht verständlich und übersichtlich dargestellt sowie umfassend dokumentiert. Flussdiagramme werden zur Visualisierung der Prozesse verwendet, die allesamt anhand von Beispieldaten nachvollzogen werden können. So finden unsere Berater und Ihre Key-User schnell und einfach eine gemeinsame Sicht auf die Prozesse Ihres Unternehmens.

Die vorkonfigurierten Prozesse – das Herzstück der SAP-Branchenlösung. Die Kernunternehmensprozesse sind auf Ihre Branche parametrisiert und sofort lauffähig – für die Projektarbeit ein entscheidender Vorteil, da die Prozesse gleich von Beginn an im System durchgespielt werden können.
Ein Beispiel: Die auswärtige Bearbeitung Ihrer Fertigungsschritte haben wir in einem Lohnbearbeitungsprozess parametrisiert und detailliert dokumentiert – unter Berücksichtigung von Materialbeistellung, Verpackung und automatisierter Rückmeldung des Arbeitseinganges bei Wareneingang bzw. bei prüfpflichtigem Material beim Verwendungsentscheid. Übrigens: In die Parametrisierung fließt das Know-how aus bereits über 1.500 realisierten Kundenprojekten ein. Sie profitieren also nicht nur vom Wissen unserer Branchenexperten, sondern von erprobten und bewährten Prozessen in der Praxis.

Damit Sie schneller und einfacher mit Ihrem SAP-System arbeiten können, gibt es unsere Zusatzlösungen – nützliche Spezialfunktionen, hilfreiche Tools, Cockpits und Erweiterungen. Denn meistens fehlen nur winzige Details, um eine betriebswirtschaftliche Aufgabe optimal zu lösen und abzubilden. Bei unseren Zusatzlösungen handelt es sich um releasefähige Erweiterungen des SAP-Leistungsumfanges. Der große Vorteil für Sie: Unsere SAP-Branchenlösungen werden mit allen verfügbaren Zusatzlösungen ausgeliefert – aktuell mit über 75. So können Sie in Ruhe auf Ihrem System und mit Ihren Daten prüfen und testen, welche Zusatzlösungen für Sie in Frage kommen. Erst mit der produktiven Nutzung des SAP-Systems entscheiden Sie sich für den Erwerb der gewünschten Zusatzlösungen.

Eine SAP-Branchenlösung ist Kommunikationsinstrument – sowohl extern, als auch intern. Was sich im ersten Moment befremdlich anhören mag, kommt täglich zum Tragen. Für die Kommunikation nach außen und mit Ihren Geschäftspartnern hält die SAP-Branchenlösung ein umfangreiches Paket an fertigen Formularen und Etiketten für Sie bereit. Sie passen einfach Firmenlogo und Standardtexte an oder nutzen die Formate als Kopiervorlage für größere Layout-Anpassungen mit dem enthaltenen Formulardesigner. Für die interne Dokumentation erhalten Sie neben ausführlichen Beschreibungen von Prozessen und Funktionen unsere Basis-Schulungsunterlagen, die Sie mit Ihren Daten und Spezifika anreichern – eine wertvolle Grundlage für Ihre Enduser-Schulung.

Die mit der SAP-Branchenlösung geleistete Vorarbeit in Form von Konzepten, Vorlagen und Dokumenten sowie die Vielzahl der dokumentierten Prozesse und branchenspezifischen Parametrisierungen ermöglichen eine schnelle Projektumsetzung. Der Implementierungsaufwand wird deutlich geringer. Ein Beispiel: Der unter Punkt 2 vorgestellte Lohnbearbeitungsprozess kann ohne weitere Anpassungen eingeführt werden. Sie sparen Zeit – und dadurch Kosten! In Budget. So lautet eine wichtige Vorgabe unserer Kunden für die Einführung von SAP. Ein Versprechen, das wir gerne abgeben – und halten! Mit unserer SAP-Branchenlösung als Budgetabsicherung.

Alle Ampeln auf grün! So muss das Ergebnis nach Ende unserer Qualitätsprüfungen lauten – denn erst dann geben wir die geprüfte Einheit frei. Sämtliche in der Branchenlösung enthaltenen Prozesse, Dokumente, Vorlagen und Einstellungen werden regelmäßig weiterentwickelt und auf Herz und Nieren geprüft. Damit ist die Branchenlösung garantiert auf dem aktuellsten und besten Qualitätsstandard in punkto Unternehmensprozessen. In die Arbeit unserer Branchenexperten fließt dabei das Knowhow aus vielen erfolgreich realisierten Kundenprojekten ein. Aus der Praxis für die Praxis – so lautet das Erfolgsrezept.

Neben SAP-Branchenlösungen und Zusatzlösungen runden fertige Paketlösungen das Portfolio ab. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um vorkonfigurierte und eigenständige Lösungspakete, die exakt auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten sind und in der Regel auch „stand-alone“ eingesetzt werden können. So steht Ihnen mit SCM exakt beispielsweise eine mittelstandsgerecht vorkonfigurierte Lösung für die Produktionsfeinplanung und -terminierung auf Basis von SAP SCM zur Verfügung. Übrigens: All unsere Paketlösungen, die Sie an dem Zusatz „exakt“ erkennen, bieten wir Ihnen zum Festpreis an, so dass Sie einen genau berechenbaren Investitionsrahmen haben!

Unsere SAP-Branchenlösung erspart Ihnen und Ihrem Projektteam viel Zeit! So verkürzen die vorkonfigurierten Prozesse und Einstellungen die Implementierungszeit um ein Vielfaches. Darüber hinaus erhalten Sie mit der Branchenlösung bewährte Beschleuniger in Form von Zusatzprogrammen – allesamt dokumentiert, ausgewählt und exakt für Ihre Bedürfnisse individualisierbar. Nach Produktivstart haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, eingegangene Gutschriftanzeigen ohne referenzierende Lieferungen mittels einer umfangreichen Liste mühelos auszuwerten oder Fakturapläne auf Knopfdruck im aktuellsten Stand einzusehen. Durch einen weiteren Beschleuniger müssen Leihgutkonten im EDL-Prozess ebenso wenig manuell gebucht werden wie Warenausgänge bei EDL-Entnahmen. So ersparen Sie Ihrem Projektteam nicht nur die Erstellung kundenindividueller Sonderprogramme, sondern reduzieren auch im laufenden Betrieb die Anzahl an Routineaufgaben.

1a Endprodukt

Das Ergebnis ist ein Qualitätsprodukt, das wiederum Ausgangsprodukt ist – für Ihr erfolgreiches SAP-Projekt. In time, in quality, in budget. So lautet unser Anspruch an eine SAP-Einführung. Eine SAP-Branchenlösung aus dem Hause All for One Steeb ist zwar nicht der einzige, aber ein wichtiger Erfolgsfaktor, um dieses Ziel gemeinsam zu erreichen.

Projektmethodik: Aktives Prototyping

Was nützt die beste Lösung, wenn sie nicht vernünftig implementiert wird? Von der Art und Weise, wie das Projekt gesteuert und die Lösung eingeführt wird, hängt vieles ab. Nicht zuletzt der Erfolg des Projekts. Deswegen haben wir bereits vor vielen Jahren einen wichtigen Bereich auf- und ausgebaut: das Projektmanagement. Und dieser beschäftigt sich mit nichts anderem, als der Name schon sagt. Viel Zeit, Herzblut und Engagement wurde seitdem in unsere Projektmethodik investiert: das aktive Prototyping. Zu Recht, wie unsere Kunden finden.

Viele gute Gründe

für unsere SAP-Branchenlösungen

Branchenprimus

Es gibt mehrere SAP-Anbieter für den Mittelstand, die gute Arbeit leisten. Aber es gibt nur einen, dessen Know-how, Erfahrungen und Expertise sich ganz gezielt auf wenige Kernbranchen konzentrieren: All for One Steeb. Das Ergebnis unserer konsequenten Branchenorientierung: Hunderte von Referenzkunden, die ihr SAP auf Basis unserer Branchenlösungen in time, in quality und in budget eingeführt haben. Wenn Sie also aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie und ihren Subbranchen oder der Konsumgüterindustrie kommen, dann können wir mit Fug und Recht behaupten, dass Sie es mit echten Experten zu tun haben werden.

100%ige Releasefähigkeit

Machen wir es kurz: Die SAP-Branchenlösungen der All for One Steeb AG sind allesamt zu 100% releasefähig. Das heißt, Sie können Ihr SAP-System ohne Einschränkungen kontinuierlich weiterentwickeln. Updates, Upgrades oder neue Lösungen werden auf Ihrem System problemlos eingespielt.

Unsere Geschäftsprozesse – branchenneutral, branchenspezifisch, branchenübergreifend

Greifen Sie auf eine große Auswahl an Geschäftsprozessen der Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilzulieferindustrie und ihren Subbranchen oder der Konsumgüterindustrie zu und ergänzen Sie diese nach Bedarf – unabhängig davon welcher Branche Sie sich zuordnen und ob Sie sich im oder nach dem Einführungsprojekt befinden.

Absolute Zukunftssicherheit

Die S/4HANA-Branchenlösung – unsere Geschäftsprozessbibliothek – wurde komplett neu für S/4HANA entwickelt und bietet absolute Zukunftssicherheit. Alle Effekte der neuen Softwaregeneration, wie z. B. das Fiori Launchpad als durchgängige Anwenderoberfläche oder die Vielzahl der Innovationen, wie analytische KPI Apps werden genutzt.

Kontinuierlicher Verbesserungs- und Erweiterungsprozess

Im Projekt spielt das Verständnis für die Prozesse und die Funktionalitäten in der Branche eine wesentliche Rolle. Die Entwickler der Branchenlösungen, unsere Branchenpaten, sind nicht nur Experten, sondern auch Berater, die ihre eigene Lösung in der Praxis implementieren. Das Gelernte umsetzen, Ideen prüfen und Verbesserungen implementieren – mit jedem realisierten Projekt wird unsere Lösung noch ein wenig besser und die Geschäftsprozessbibliothek erweitert sich kontinuierlich. Durch diesen stetigen Verbesserungsprozess ist unsere Lösung ständig auf dem Prüf- und neuestem Qualitätsstand.

Branchentreff, Websessions & Co.

Dass wir branchenfokussiert sind, werden Sie auch nach Produktivstart als Bestandskunde der All for One Steeb AG regelmäßig erleben. Mit unseren wöchentlichen Websessions zu aktuellen Themen. In den monatlichen Fokustagen, unseren interaktiven Workshops zu Spezialthemen aus der Branche. Oder bei unserem halbjährlichen Branchentreff – eine Veranstaltung von, für und mit All for One Steeb Kunden aus der Branche, ähnlich einer User-Group. Und dann gibt es da noch unseren jährlichen Kundentag in Walldorf bei der SAP. Und natürlich unser Mittelstandsforum im November, die Veranstaltung des Jahres für SAP im Mittelstand.

Skalierbarkeit

Unsere SAP-Branchenlösung ist für Unternehmen unterschiedlicher Größenordnungen ausgelegt. Während kleinere Unternehmen insbesondere von vollständigen, sofort lauffähigen Gesamtprozessen profitieren, können größere Unternehmen die vorhandenen Brancheneinstellungen als verlässliche Grundlage nutzen. Und unsere Lösung wächst mit Ihnen und Ihren Anforderungen mit. Denn SAP Standardprozesse und SAP Best Practices Prozesse können jederzeit genutzt werden. Benötigen Sie heute in Ihrem Versandbereich vielleicht noch keine datenfunkgestützten Kommissionierprozesse, so könnten spätestens nach der dritten Erweiterung Ihres Lagers diese SAP Best Practice Funktionen unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Versandabwicklung werden.

Branchenprototyp frei Haus

Bereits mit der Installation unserer Branchenlösung stehen Ihnen zu Beginn des Projekts alle ausgelieferten Prozesse mit dokumentierten Stamm- und Bewegungsdaten zur Verfügung. Einstellungen können unmittelbar gesichtet und auf Zutreffen überprüft werden. Ihr Projektteam hat den Vorteil, schon in der Konzeptphase anhand von Praxisbeispielen das Grund- oder Detailkonzept zuverlässig zu bewerten und auszubauen. Und in der Folgezeit nutzen Keyuser die Auslieferungsbeispiele gezielt zur Übung und zum Selbststudium. Berater und Keyuser können sich in der Projektarbeit somit auf Unternehmensspezifika und Änderungswünsche konzentrieren – ein großer Effizienzgewinn.

Excellente Usability

Die Akzeptanz der Lösung bei Key- und Enduser ist ein wichtiger und sensibler Punkt. Und da wir das wissen, steht die Ergonomie ganz gezielt im Zentrum unserer Arbeit. So haben wir beispielsweise eine Vielzahl von Cockpits entwickelt, die dem Anwender einen schnellen und umfassenden Überblick auf seinen Aufgabenbereich und die anstehenden Tätigkeiten geben – ohne langes und umständliches Suchen und Klicken. Auch die Zusammenfassung von Menüaufbau und Berechtigungen in benutzerspezifischen Rollen erleichtert dem User die Navigation. Rationelle Abläufe bei hoher Anwenderakzeptanz – eine von vielen Vorgaben an die Lösung.

Das SAP Haus

All for One Steeb ist die Nummer 1 unter den SAP-Partnern im deutschsprachigen SAP Markt und führendes IT-Haus. Als SAP-Komplettdienstleister umfasst unser Portfolio mittelstandsgerecht zugeschnittene und veredelte SAP-Lösungen und Leistungen – von SAP-Branchenlösungen über Zusatzlösungen bis hin zu Managed Services und Application Management. Sie profitieren von unserer Erfahrung aus mehr als 1.200 Kundenprojekten – allesamt im Mittelstand und in unseren Kernbranchen. Und bei 17 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet sich sicher auch einer in Ihrer Nähe!

SAP Gratis-Check

SAP ist zu groß, zu mächtig, zu teuer? Nö.
Überprüfen Sie es mit dem SAP Gratis-Check. Der kostet Sie nichts. Außer einen Tag Zeit.

Jetzt anfordern

All for One Steeb. Das SAP Haus.