Ob bei der freiwilligen Feuerwehr, in Sportvereinen, bei der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft oder in Kinderkrippen: Ich bin in Gesprächen immer wieder beeindruckt, wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der All for One Steeb AG sich in ihrer Freizeit sozial und unentgeltlich engagieren. Diese teilweise seit Jahrzehnten ausgeübte ehrenamtliche Unterstützung ist vorbildlich und bemerkenswert zugleich.

Und so ist es für uns als Unternehmen nicht nur Verpflichtung, sondern auch Selbstverständnis, ebenfalls sozialer Verantwortung nachzukommen. Dabei liegt es nahe, dass wir in erster Linie soziale Projekte unterstützen, in denen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert sind. Darüber hinaus unterstützen wir ausgewählte Projekte unserer Kunden aus dem Sozialen Bereich. Dabei ist es uns eine Herzensangelegenheit, vor allem Kindern Chancen und Möglichkeiten zu bieten und sie in ihrer Entwicklung zu fördern und unterstützen. Ich freue mich, Ihnen das aktuelle Engagement der All for One Steeb AG vorzustellen.

Lars Landwehrkamp
Vorstandssprecher

Soziale Projekte unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unterstützung für Kinderhospiz

Der Verein Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf e.V (VdFU) stärkt Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind den Rücken. Mit an Bord ist Detlef Mehlmann, der Spenden sammelt, Aktionen unterstützt und aktiv mithilft, wenn es darum geht, den Kindern lang gehegte Wünsche zu erfüllen. Ohne die Hilfe des Vereins würden dazu häufig die Mittel fehlen. Der Verein wurde auf Initiative von biker4kids gegründet und wir unterstützen nur zu gern auch diese Initiative mit unserer Spende.

Weitere Informationen zum VdFU

Salesianer Don Boscos Aschau Waldwinkel

Unsere Kollegin Britta Stotz verbringt Ihre Zeit gerne auf der Skipiste. Und sie teilt diese Freude gerne mit Jugendlichen, die es aus den verschiedensten Gründen nicht gerade leicht im Leben haben. Sei es, weil sie aus schwierigen Verhältnissen kommen oder weil sie mit körperlichen oder seelischen Einschränkungen zu kämpfen haben. Damit Britta ihre Skifreizeit mit möglichst vielen Jugendlichen realisieren kann, steuern wir eine Spende für Verpflegung und Unterkunft bei.

Weitere Informationen zu den Salesianern Don Boscos

Projekt „Befreunden“ von Horizonte e.V

Das Projekt "Befreunden" unterstützt Menschen, die wegen einer Depression in Behandlung sind durch Vermittlung von Freundschaften bzw. sozialen Kontakten zu ehrenamtlichen Helfern, die kleine Unternehmungen mit den Betroffenen machen. Eine dieser Helferinnen ist unsere Kollegin Andrea Anthes. Mit unserem Beitrag organisiert der Verein ein Fest für Betroffene und Helfer und macht zusätzlich in der Presse auf das Projekt aufmerksam. Ziel ist, noch weitere ehrenamtliche Helfer zu gewinnen.

Weitere Informationen zu Andrea Anthes und Horizone e.V.

Förderung des DRK Münsingen

Wir unterstützen ehrenamtliche Helfer im Sanitätsdienst mit einem Spendenbeitrag für die passende medizinische Ausrüstung, die bei Notfallmeldungen zur ersten Hilfe benötigt wird. Unser Kollege Andy Caspart ist Helfer vor Ort in seiner Heimatgemeinde Gomadingen. Er wird bei Notfallmeldungen angerufen, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken. Er profitiert z. B. ganz konkret von einem HvO-Rucksack (Hilfe vor Ort), der bei Notfällen zum Einsatz kommt. Zudem fließt ein Teil des Geldes in die Anschaffung eines neuen Bereitschaftskrankenwagens.

Spendensammelaktion des Palca e.V.

Am Gymnasium Illingen gibt es die Arbeitsgemeinschaft "Aktion Palca", die unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" Spenden für Projekte in Afrika und andere Länder sammelt. Petra Burg setzt sich in der Schulelternvertretung und als Kassenwart mit viel Herzblut für den Verein ein, der mit unserer Spende den Bau von Schulen, Jugendzentren und Krankenstationen in Afrika vorantreibt.

Projekt "Ichecksnet" des Vereins Vision Leben e.V.

In diesem Projekt unterstützen wir sozial benachteiligte Kindern und Kinder mit Migrationshintergrund mit Nachhilfeunterricht. Die Lehrer arbeiten ehrenamtlich oder werden aus Spenden finanziert. Unser Kollege Danny Mayer ist gemeinsam mit seiner Frau als ehrenamtlicher Nachhilfelehrer für den Verein Vision Leben e.V. aktiv.

Weitere Informationen zum Verein Vision Leben e.V.


Kolping Bildungswerk DV Osnabrück

Ein weiteres Förderprojekt, das wir schon mehrere Jahre finanziell unterstützen ist eine Familienfreizeit für benachteiligte Familien. Sie wird über das Kolping Bildungswerk in Osnabrück angeboten, in der unser Mitarbeiter Lars Haucap ehrenamtlich engagiert ist.

Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs in Wörth"

Diese Selbsthilfegruppe setzt sich für Frauen ein, die eine Krebserkrankung hinter sich haben und feiert dieses Jahr ihr 30 Jähriges Jubiläum. Brigitte Eichner hat nach eigener Krebserkrankung und Betreuung durch die Gruppe die stellvertretende Gruppenleitung übernommen. Mit unserem Spendenbeitrag ermöglichen wir das Engagement einer Heilpraktikerin, die eine Tanztherapie mit den Krebspatientinnen macht.

Förderverein der Grundschule Notzingen e.V

In einem Streuobstwiesenprojekt des Fördervereins der Grundschule Notzingen e.V. haben Kinder der 3. Klasse die Möglichkeit, die Natur vor der eigenen Haustür zu erleben. Wir finanzieren dabei die Tätigkeit eines Streuobst-Pädagogen. Hautnah lernen die Kinder Streuobstwiesen als Lebensraum mit seinen Schützlingen und Schädlingen kennen. Unser Kollege Benjamin Lay engagiert sich nicht nur als Mitglied im Förderverein der Grundschule, er ist auch seit 10 Jahren als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich im Einsatz.

Biker4Kids

Biker4Kids ist eine Gemeinschaft von Motorradfahrern und -fahrerinnen, die aktiv den ambulanten Kinderhospizdienst in Düsseldorf unterstützt. Detlef Mehlmann – selbst begeisterter Motorradfahrer – engagiert sich innerhalb Biker4Kids, indem er bei großen Motoradfahrer-Events Spenden sammelt oder Motorradausfahrten mit den Kindern organisiert und durchführt. Unsere Spende kommt direkt den Kindern im Hospiz zugute.

Freizeit des Albvereins für benachteiligte Familien

Die Ortsgruppe Gomadingen des Schwäbischen Albvereins unterstützt sozial benachteiligte Familien mit einem Förderbetrag. Die Familien können dadurch an einer Familienfreizeit auf der Schwandalpe bei Oberstaufen teilnehmen. Außerdem werden Brettspiele für Hüttenabende angeschafft. Unser Mitarbeiter Andy Caspart ist 2. Vorsitzender des Vereins, Familienwart und unterstützt bei der Spendenbeschaffung für solche Aktionen.

Förderung des Kindergartens Dahle

Mit dem Förderbetrag wird der Kindergarten der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde renoviert und neues Spielzeug angeschafft. Andreas Klose ist Kassenwart des Fördervereins und unterstützt bei der Spendenbeschaffung.

Ev. Kirchenpflege St.Bernhard-Wäldenbronn für AGERTO in Togo

Waisen, Halbwaisen, junge alleinerziehende Mütter und Kinder aus vielköpfigen, verarmten Familien bekommen im Ausbildungszentrum AGERTO in Togo eine Ausbildung in dort wichtigen Ausbildungsberufen. Die evangelische Kirchenpflege St.Bernhard-Wäldenbronn sammelt Spenden, um die Lehrkräfte des Ausbildungszentrums zu bezahlen. Daniel Reusch unterstützt das Projekt als aktives Gemeindemitglied und verkauft zudem regelmäßig Kunsthandwerk, das die Azubis der Einrichtung herstellen.

Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen

Der Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V. kümmert sich um krebskranke Kinder, deren Eltern und Geschwister und unterstützt die Universitätskinderklinik und die medizinische Forschung. All for One Steeb übernimmt die Patenschaft für ein Elternzimmer im Elternhaus, in dem Eltern während des Klinikaufenthaltes ihrer Kinder wohnen können. Michael Manea und Daniel Timmann unterstützen den Förderverein bei diversen Projekten.

Zusammen Berge versetzen e.V.

Der Verein "Berge versetzen e.V." in Biberach hilft kranken und behinderten Kindern und Familien. Mit der Spende soll die Ausbildung eines Hundes für ein zuckerkrankes Kind aus einer sozial benachteiligten Familie finanziert werden, der frühzeitig erkennt, wenn das Kind unterzuckert ist. Thomas Rinker ist Mitglied des Vereins und unterstützt bei der Spendenbeschaffung.

Förderprojekte unserer Kunden

Unterstützte Kommunikation - elektr. Kommunikationshilfen für behinderte Menschen

Ein Projekt der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD)

Weitere Informationen


KODA (kids of deaf adults - Kinder gehörloser Eltern)

Ein Projekt der Paulinenpflege Winnenden e.V.

Weitere Informationen


All for One Steeb. Das SAP Haus.