Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Wie bringe ich meine Mitarbeiter dazu, das neu eingeführte Tool aus Office 365 richtig zu nutzen?

Oft werden Tools, die den Mitarbeiter eigentlich unterstützen sollen, ohne Richtlinien eingeführt. So muss sich also jeder Mitarbeiter selbst überlegen, für welchen Bereich er das neu eingeführte Produkt nutzen möchte. Es entsteht ein Wildwuchs, den man schwer wieder korrigieren kann.
Wir helfen Ihnen dabei, vor der Einführung an die richtigen Maßnahmen zu denken, um eine für den Mitarbeiter passende Einführungsstrategie auszuarbeiten.

Beschreibung

Die Nutzungsrichtlinien soll alle Fragen abdecken, die sich ein Mitarbeiter bei einer Neueinführung stellt: Warum brauche ich das? Für was brauche ich das? Welchen Mehrwert bietet mir das?
Jeder Mitarbeiter soll das gleiche Verständnis dafür haben, wofür das neue Tool genutzt werden soll

Grundsätzlich hat jedes Unternehmen mehrere Tools, über die ich mit anderen Kollegen/Kunden kommunizieren kann. Umso mehr Produkte zur Verfügung stehen, umso verwirrender wird es für den Mitarbeiter, wann er was nutzen soll.
In der Kommunikationsrichtlinie wird festgelegt, welches Tool für welche Kommunikation genutzt werden soll.

Manche Tools und Funktionalitäten müssen mit einem Lebenszyklus versehen werden. Somit ist jedem klar, wie zum Beispiel ein Team erstellt wird, in diesem gearbeitet wird und was zu tun ist, sollte das Team seine Arbeit eingestellt haben.

Ihre Vorteile

  • Klares Verständnis für die Nutzung
  • Kein Wildwuchs oder unterschiedliche Nutzung
  • Erfolgreiche Einführung
  • Mehr Akzeptanz unter den Mitarbeitern

Kontakt

hupfer_2316x1054_vorlage_L_left
Jochen Hupfer HR Business Partner
  • T: