Content Page Introduction

Office 365 Governance

Regeln müssen sein: Eine schlanke aber wirkungsvolle Governance für Office 365 ist unabdingbar. Die zentrale Frage ist, welche Richtlinien und Konventionen unternehmensseitig definiert werden müssen, um Chaos und Wildwuchs effizient zu verhindern – aber trotzdem die Anwender nicht abzuschrecken? Wir zeigen Ihnen wie Sie mit schlanken aber wirkungsvollen Richtlinien und Regeln wirklich die Produktivität in Office 365 erhöhen können.

Beschreibung

Eine schlanke aber wirkungsvolle Governance soll Nutzen haben und aktiv die Anwender in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Regeln und Richtlinien helfen bei der Vermeidung von Fehlern, bieten Unterstützung und Anleitung für den Einsatz und sollen keine Einbahnstraße sein, sondern einen wirklichen Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter darstellen. Wir zeigen Ihnen wie.

Nutzerverständnis und Nutzerakzeptanz erhöhen

Wir definieren mit Ihnen gemeinsam wirkungsvolle Regeln und Richtlinien, deren Notwendigkeit und Nutzen wir Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern transparent aufzeigen. Hierzu führen wir mit den unterschiedlichsten Personas in Ihrem Unternehmen eine Nutzeranalyse durch und können so für die verschiedenen Anwender ein ideales Governance Konzept entwickeln – immer im Fokus: ausreichend und gleichzeitig keine unnötigen Richtlinien.

Verwaltungseffizienz deutlich verbessern

Mit einer umfassenden Governance in Office 365 werden Wissen- und Informationen in Ihrem Unternehmen ideal strukturiert. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine für Sie passende Informations-, Kommunikations- und Daten- Architektur. So werden Wissen- und Informationen schnell aufgefunden, stehen den Mitarbeitern jederzeit zur Verfügung und erhöhen dadurch deutlich die Verwaltungseffizienz in Ihrem Unternehmen.

Einhaltung interner und externer Richtlinien

Die Vielfalt an internen und externen Richtlinien sowie regulatorischen Anforderungen nehmen stetig zu. Häufig ist diese Vielfalt für Unternehmen nur noch schwer greifbar. Wir helfen Ihnen die gesetzlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen verständlich und für Ihr Unternehmen lebbar zu machen. Das gelingt uns indem wir Ihnen umfassende Anleitungen zur Verfügung stellen und mit unseren Experten vor Ort eine große Unterstützung bieten.

Balance zwischen Regeln und Automatismen

Die Balance zwischen Regeln und Automatismen zu halten ist eine große Herausforderung. Denn einerseits möchten Unternehmen durch Richtlinien und Konventionen die Zusammenarbeit ein Stück weit vereinheitlichen und Automatismen etablieren. Auf der anderen Seite sollen die Mitarbeiter weiterhin Freiräume behalten. Regeln sollen nicht automatisch zu Automatismen führen, zumindest nicht in allen Bereichen. Wir zeigen Ihnen wie Sie trotz einer Governance die aktive Kollaboration behalten können.

Ihre Vorteile

  • Vermeidung von Fehlern in der Unternehmenspraxis
  • Unterstützung und Anleitung für einen effizienten Einsatz von Office 365
  • Erhöhung der Nutzerakzeptanz und des Nutzerverständnis
  • Erhöhung der Verwaltungseffizient
  • Einhaltung rechtlicher und gesetzlicher Vorschriften
  • Wiederholte und konsistente Service Lieferung

Selbst das beste Tool kann nur mit schlanken aber wirkungsvollen Richtlinien und Regeln zur Verbesserung der Produktivität führen.

Alexander Tews, Enterprise Workplace Solution Architect New Work, All for One Group AG
Unsere Leistungen

  • Definition von konkreten Anwenderrichtlinien: Wir zeigen Ihren Anwendern konkret wie Sie neue Office 365 Anwendungen beantragen, Dokumente und Informationen mit Anderen teilen und wie die Chatfunktion eingesetzt werden kann.
  • Erstellung technischer Richtlinien: Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam die für Ihr Unternehmen relevanten technischen Richtlinien. Dabei betrachten wir all Ihre Office 365 Anwendungen die Sie im Einsatz haben - von Sharing, Microsoft Teams bis hin zu Skype4 Business.
  • Entwicklung organisatorischer Richtlinien: Wir hören nicht bei der Einführung technischer Richtlinien ein. Denn für einen wirklichen Mehrwert gilt es die organisatorischen Richtlinien ebenfalls zu bestimmen. Wir fokussieren uns auf eine umfassende Sicherheit im Anwendungseinsatz, eine effiziente Projektarbeit und eine funktionierende Kommunikation.
  • Einbezug relevanter äußerer Einflüsse: Äußere Einflüsse haben einen erheblichen Einfluss auf den Einsatz Ihrer Office 365 Anwendungen. Wir beziehen in Ihr Governance Konzept sämtliche äußere Einflüsse mit ein. Dies beinhaltet Vorschriften und Regulatorien aus der DSGVO, gesetzliche Regulatorien wie Zollbestimmungen und vieles mehr.