Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Werma Signaltechnik

Die Werma Signaltechnik GmbH + Co. KG setzt SAP ERP seit 2002 mit den Modulen FI, AA, CO, MM, PP, SD, QM und HR ein. 60 Anwender nutzen das ERP-System. Zur Ablösung standen COMET und CAMPLUS.
  • BRANCHE

    Geräte- und Komponentenbau, Elektroindustrie
  • THEMA

    Intelligentes ERP, HR & Employee Experience

Kundennutzen

  • Erhöhung des Automatisierungsgrades in der Logistik
  • Bessere Steuerung durch aktuelle Kennzahlen
  • Zukunftssicheres und jederzeit ausbaubares System

Werma Signaltechnik - Das Unternehmen

WERMA baut seit mehr als 50 Jahren elektrotechnische Signalgeräte mit hohem Qualitätsstandard und trägt so zur Wirtschaftlichkeit und Sicherheit in der modernen Arbeits- und Industriegesellschaft bei.
Produktgruppen:

  • Signalsäulen
  • Optische Signalgeräte
  • Optisch-akustische Signalgeräte
  • Akustische Signalgeräte
  • Ex-Signalgeräte

Das SAP-Projekt

Als das mittelständische Unternehmen Werma begann, den Markt nach einem neuen ERP-Komplettsystem zu sondieren, stand SAP nicht auf der Kandidatenliste. Erst spät im Evaluierungsprozess zog man die Software aus Walldorf ins Kalkül mit ein und votierte für eine Implementierung durch das Systemhaus Steeb. Seit Anfang 2002 arbeitet der Signaltechnikspezialist mit SAP-Anwendungen produktiv, nach einer Schnelleinführung von rund vier Monaten.