Content Page Introduction

Technical Plastic Systems

Einführung von SAP ERP mit den Modulen FI, CO, SD, MM, PP und WM. Ablösung von BPCS, Portolan und Schilling.
  • BRANCHE

    Kunststoffverarbeitende Industrie, Automotive
  • THEMA

    Intelligentes ERP

Kundennutzen

  • Schaffung einer einheitlichen und zukunftsfähigen ERP-Plattform für alle Standorte im SAP-Standard
  • 98% Standard SAP - Entwicklung nur bei Schnittstellen, Reports und bekannten User-Exits.
  • Sauberere Prozesse
  • Einheitliche Reporting-Möglichkeiten
  • Schnellere Fehleranalyse an allen Standorten durch Zentralfunktionen

Technical Plastic Systems - Das Unternehmen

Die Technical Plastic Systems Group versteht sich als international agierender und innovativer Systemspezialist für komplexe Kunststoffanwendungen im Spritzguss vorwiegend im Automotive-Umfeld und als Entwicklungspartner seiner Kunden – mit fundiertem Know-how und umfassender Produkt- und Technologiekompetenz. Zum Beispiel präzise Hybridsystemen als Verbindung von Kunststoff mit Metallteilen, Elektronikbaugruppen und weiteren Materialien, wie Laminaten oder Folien. Die Firma hat Standorte in Deutschland, Tschechien, Mexiko und China.