zuhause_stephan_1_1920x540

SAP BERATER

EIN JOB ZWISCHEN IT, GENIE UND WAHNSINN.

Egal, ob du SAP Neuling oder bereits Experte bist, wir beantworten dir die wichtigsten Fragen rund um den Job. Warum sind SAP Berater so wahnsinnig begehrt? Wie genau sieht das Jobprofil und der Alltag bei der All for One Group aus? Welche Fähigkeiten und Charakterzüge sollte man für eine Karriere in der IT Beratung mitbringen? Wie gelingt der Jobeinstieg? Was gilt es bei der Wahl des Arbeitgebers zu beachten? Und wie steht´s mit Work-Life-Balance und Karrierechancen?

Was macht ein SAP Berater – so generell …

Die digitale Transformation ist im vollen Gange. Nahezu jedes größere Unternehmen steht damit vor der Mammutaufgabe, seine Prozesse automatisierter, effizienter und schlanker zu gestalten und mit Hilfe intelligenter ERP Systeme abzubilden. Hier kommt der SAP Berater, auch SAP Consultant genannt, ins Spiel. Er ist Spezialist in der IT Beratung und fokussiert auf die Implementierung von Softwarelösungen aus dem Hause SAP, wie z. B. S/4HANA. Hierbei passt er das IT System so an, dass es auf die individuellen Unternehmensprozesse des Kunden passt. Das nennt sich Customizing.

Immer in Bewegung bleiben
Der Job ist anspruchsvoll, komplex und interdisziplinär, meinen die einen. Und: wahnsinnig dynamisch und spannend, meinen wir. Teuflisch anspruchsvoll, würden andere sagen. Oft sind betriebswirtschaftliches Know How, analytisches Verständnis, technisches Hintergrundwissen und Kommunikationsgeschick gleichermaßen gefordert. Da jedes Unternehmen, jeder Kunde und jeder Prozess einzigartig ist, ist die Lern- und Entwicklungskurve selbst bei erfahrenen IT Consultants extrem steil. Steil kann auch der Anstieg zurückgelegter Kilometer sein. Denn Präsenz beim Kunden und die damit verbundene Reisebereitschaft sind oft unverzichtbar.

Ein guter SAP Berater fragt, wie ein kleines Kind, ständig nach dem „Warum?"…

Andy | SAP Senior Manager Presales

Change Prozesse orchestrieren
Ein SAP Berater fungiert oft als Dirigent. Er gibt den Ton an beim systemischen Change Prozess, führt seine Kunden an neue Technologien heran und steuert deren Implementierung und den Wissenstransfer. Er übernimmt die Anforderungsaufnahme beim Kunden, erstellt Machbarkeitsanalysen, analysiert die bisherige IT Landschaft und -Strategie, prüft Rahmenbedingungen und leitet daraus Empfehlungen ab. Daraus entwickelt er eine Strategie für den Transformationsprozess.

Oft hoher Spezialisierungsgrad gefordert
Den Themenfeldern, auf die man sich spezialisieren kann, sind kaum Grenzen gesetzt. Finance & Controlling, Produktion & Logistik, Personal, CRM, Vertrieb und Außenhandel – in praktisch allen betriebswirtschaftlich relevanten Bereichen ist seine Expertise gefragt. Ein SAP Consultant agiert nicht als Einzelkämpfer, sondern als Teil interdisziplinär vernetzter Fachteams. Seine Expertise ist unter anderem auch im Bereich Presales oder als Branchenexperte gefragt.

Wie arbeitet ein SAP Berater. Ganz konkret. Bei uns.

SAP Beratung bei der All for One Group zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus. Unternehmergeist ist gefragt und die Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Arbeitsplanung sind groß. Anstatt klassischer Modulberatung liegt der Fokus deutlich mehr auf Prozessberatung. Das heißt: der SAP Berater Logistik verantwortet den kompletten Logistikprozess, inklusive Vertriebs-, Produktionslogistik und Materialwirtschaft, als Gesamtprojekt. Wer bei der All for One Group einsteigt, bekommt es schwerpunktmäßig mit Kunden aus dem deutschsprachigen Mittelstand zu tun, darunter zahlreiche Top-Unternehmen, Weltmarktführer und Hidden Champions.

Das Kundenumfeld der All for One Group

Zahlreiche Rollen sind möglich
Ein SAP Berater entwickelt bei der All for One Group auf Augenhöhe mit dem Kunden individuelle Lösungen aus dem SAP Produkt Portfolio. Hohe Eigenverantwortung und Kompetenz auf dem eigenen Fachgebiet, zum Beispiel Manufacturing, Consumerproducts, Finance & Controlling oder Supply Chain & Logistik, werden vorausgesetzt. Der weitere Werdegang hängt von der Persönlichkeit ab. Kommunikationsgeschick. Organisationstalent, Führungsstärke, Spezialwissen, Technikaffinität, Allrounder Fähigkeiten ­– je nach Stärke kann man bei der All for One Group verschiedenste Rollen übernehmen. Als Implementierungsberater, Prozessberater, Presales Berater, Solution Architect, Branchenexperte oder Projektleiter. Generell gilt: Durch den Austausch mit Fachteams der Unternehmensgruppe ist der Consultant selten auf sich allein gestellt. Wenn es richtig ins Detail geht kann das Know How von Kollegen abgerufen werden. Ein Beispiel: Programmierkenntnisse im Bereich ABAP sind zwar grundsätzlich von Vorteil, durch die enge Zusammenarbeit mit Integrationsspezialisten aus dem Development aber kein Muss.

Das Kernthema: Neuimplementierung, Konvertierung oder Transformation zu SAP S/4HANA.

Zentrale Themen- und Arbeitsfelder

SAP S/4HANA
Egal ob Neuimplementierungen oder SAP System Conversion – an SAP S/4HANA führt kaum ein Weg vorbei. Bei der All for One Group zeigst du Potenziale von S/4HANA auf, entwickelst mit dem Kunden eine individuelle S/4HANA Roadmap und setzt sie um. Und natürlich gibt es zahlreiche weitere Spielwiesen.

SAP Cloud Lösungen
Spannende Kundenprojekte eröffnen sich auch im cloudbasiertem SAP Umfeld durch Softwarelösungeun wie etwa Business ByDesign oder die S/4HANA Public Cloud.

SAP Branchenlösungen
Starre Lösungen haben ausgedient. Die Consultants der All for One Group können auf selbst entwickelte Branchenlösungen zurückgreifen und sich für ihre Kunden aus einer eigenen Prozessbibliothek mit einer großen Auswahl an Geschäftsprozessen bedienen, unter anderem für die Branchen Manufacturing, Consumer und Automotive.

SAP Spezialthemen
Typische Spezialthemen bei der All for One Group sind Global Trade Services, Supply Chain Execution, Ariba, Business Intelligence, Human Ressource oder Customer Relationship Management.

Innovationsthemen
Unsere wichtigsten Innovationsthemen sind SAP Leonardo, Mobile & App Technologie und IoT-Szenarien, wie etwa der digitale Zwilling.

Erfahrungsberichte

Unsere Kollegen geben Einblicke hinter die Kulissen der All for One Group.

Der beste Weg zum SAP Berater

Der gängigste Weg in den SAP Olymp führt über einen passenden Studiengang. Mögliche Fachrichtungen sind: Informatik/Wirtschaftsinformatik mit Fokus auf Betriebswirtschaft, Logistikmanagement, Finance and Accounting, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, International Management, International Business oder vergleichbare Studiengänge und Ausbildungen mit starkem IT Bezug. Dies sind unsere Einstiegsmöglichkeiten in die IT Beratung mit Fokus auf SAP Systeme:

Direkteinstieg
Nach dem Studienabschluss, ist der Direkteinstieg im Bereich Cloud ERP in einer Junior Position möglich. Erste Erfahrungen mit SAP, zum Beispiel durch entsprechende Praktika, als Werkstudent oder über Abschlussarbeiten im IT- und SAP Umfeld sind dabei ganz klar von Vorteil.

Traineeprogramm
Auch der Weg über eine passende Ausbildung ist denkbar. Wir bieten zum Beispiel ein eigenes Traineeprogramm für SAP Berater mit verschiedenen Themenschwerpunkten wie Finance & Controlling, Logistik, Einkaufsprozess, Außenhandel und Zoll oder Human Resource, SAP Kursen und professionellem Mentoring. Für IT Beratung im Bereich Employee Experience gibt es zudem ein eigenes HR Expert Traineeprogramm.

Online Kurse von erp4students
Jeder Student hat hier die Möglichkeit, über ERP4Students kostengünstig in die SAP Welt reinzuschnuppern, zusätzliche Kenntnisse zu erlangen und eine SAP-Zertifizierung bei der SAP zu machen. Mehr zu SAP Online Kursen für Studenten >

Unser Kooperationspartner, die Hochschule Heilbronn ist z. B. in der SAP University Alliance. Dies bedeutet, dass Studenten hier kostenlos Zugang zu SAP Systemen erhalten.

Quereinstieg
Auch für Quereinsteiger gibt es Möglichkeiten, als IT Consultant einzusteigen. Voraussetzung ist Branchenähe. Wer zum Beispiel als Key User intensiv mit SAP gearbeitet hat, dem bieten sich Chancen. Auch wer als Consultant für Konkurrenzprodukte wie etwa abas, IFS, ProAlpha, SAGE, Oxiaon tätig war, kann den Neuanfang in Richtung SAP Consulting wagen. Unser Quereinsteigerprogramm berücksichtigt die unterschiedlichen Voraussetzungen von Berufserfahrenen, die umsteigen wollen, durch einen individuellen Ausbildungsplan.

So wird es was als IT Consultant.

SAP Berater nehmen die unterschiedlichsten Rollen ein und bringen verschiedene Stärken und Schwächen mit. ABER, es gibt Eigenschaften, die einer Karriere im Weg stehen. Wenn die folgenden sechs Punkte uneingeschränkt auf dich zutreffen, kommt der Job für dich auf jeden Fall in Frage.

01

Spaß an Kommunikation

Wer Konflikte nicht scheut, das Reden und Handeln übernehmen kann und viel Interesse daran hat, immer wieder neue Menschen kennenzulernen, wird den Job lieben.
02

IT Interesse

S/4HANA, Datenbank, Prozessintegration, Softwareimplementierung, Systemlandschaft, Big Data, digitale Transformation ­– du hast von diesen Schlagwörtern gehört oder verspürst Lust, dich intensiver damit zu beschäftigen.
03

Selbstständigkeit

Du kannst dich gut selbst organisieren und bist bereit Verantwortung zu übernehmen.
04

Flexibilität

Deine Reisebereitschaft erschöpft sich nicht im Anfliegen von Urlaubszielen und eine Arbeitsbelastung, die manchmal auch über 9 to 5 hinausgeht, ist für dich kein Problem.
05

Innovation als Antrieb

Du hast Lust, dich mit neuer Software, innovativen Technologien, anderen Denkweisen und immer neuen Situationen zu befassen.
06

Menschenkenntnis

Einen guten Berater macht auch aus, aufmerksam zu sein, „zwischen den Zeilen lesen zu können“ sowie Körpersprache, Gestiken und Mimik lesen und interpretieren zu können.

Jobangebote bei der All for One Group

Jedes Erfahrungslevel eröffnet Jobchancen. Für langjährige Experten bieten sich herausfordernde und spannende Perspektiven etwa als Spezialist oder Teamleiter. Als Trainee geht es um die ersten erfolgreichen und konkreten Steps im SAP Umfeld. Und für Studenten und Schüler sind Jobangebote in aller Regel kein Zieleinlauf, aber der erste Schritt in Richtung IT- & SAP Beratung.

Zukunftsaussichten und Entwicklungsmöglichkeiten

Generell sind die Karriere- und Zukunftsaussichten ausgezeichnet. Der Job ist anspruchsvoll, der Bedarf an Fachkräften groß. Entsprechend begehrt sind sie auf dem Arbeitsmarkt. Wie aussichtsreich die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen sind, hängt dagegen stark von der Wahl des richtigen Arbeitgebers ab.

Je breiter das Beratungsportfolio des Arbeitgebers desto besser
Bei der Wahl des passendes Arbeitgebers, sollte auch das Entwicklungspotenzial innerhalb des Unternehmens eine Rolle spielen. Die All for One Group bietet mit ihren unterschiedlichen Töchtern und Units ein umfangreiches Beratungsportfolio und damit unterschiedlichste Möglichkeiten, sich den eigenen Vorstellungen entsprechend weiterzuentwickeln, zu spezialisieren oder bei Bedarf komplett neu zu orientieren.

Lebenslanges Lernen ist unverzichtbar
Stillstand bedeutet im Beratungsumfeld sehr schnell Rückstand. Bei der All for One Group zeigen regelmäßige Feedbackgespräche systematisch Verbesserungspotenzial und Entwicklungschancen auf. Interne und externe SAP Fachtrainings, Lernplattformen, ein SAP Learning HUB und Competence Center für den Austausch mit hauseigenen Fachexperten sorgen für eine stetig wachsende SAP- und IT Wissensbasis.

Persönlichkeitsentwicklung – kein Nice to Have:
Da der Job als SAP Berater klassisches People Business ist, kommt es stark auf Persönlichkeit an. Bei der All for One Group stehen deshalb zahlreiche Maßnahmen für die Persönlichkeits- und Methodenentwicklung zur Verfügung. Beispiele sind Präsentationsmethoden am Flipchart, Englischtrainings oder Design Thinking Workshops. Dazu kommen spezielle Förderprogramme für junge Fachkräfte, Master- und Weiterbildungsprogramme und nicht zuletzt der Zugriff auf das Know How der zahlreichen Fachteams der All for One Group.

SAP Beraterzertifizierung
Nicht nur im Rahmen unseres Traineeprogrammes ist es möglich eine SAP Zertifizierung zu erlangen. Wir fördern unsere wissensdurstigen Kolleginnen und Kollegen gerne und schicken sie zur entsprechenden Zertifizierung zur SAP. Mehr zur SAP Zertifizierung erfährst du hier >

1900x1900_headquarter_people_career_11

Unser Fazit

Wahnsinnsjob oder Jobwahnsinn?

Dass die Kollegen der All for One Group ihre Jobs im Consulting wahnsinnig spannend finden, kann jeder einzelne davon bestätigen. Wer als Neuling einsteigen oder umsteigen will, sollte sich über Folgendes im Klaren sein.

Wahnsinnig interessant macht den Job

  • die berufliche Zukunftsperspektive auf dem Jobmarkt
  • die steile Lern- und Entwicklungskurve
  • die Abwechslung durch immer neue Kunden und Projekte
  • die Dichte an Innovationsthemen
  • die flexible und sehr frei gestaltbare Arbeitsweise
  • die Chance, sich ein großes Netzwerk zu schaffen

Zur Herausforderung macht den Job

  • die erforderliche Reisebereitschaft
  • der teils hohe Arbeits- und Organisationsaufwand
  • die Komplexität der Projekte
  • die Notwendigkeit up to Date zu bleiben

Wer passende Interessen und Eigenschaften mitbringt, wer mit Fachwissen glänzen kann und viel Spaß am Umgang mit immer neuen Situation und Menschen hat, der wird als SAP Berater definitiv viel Spaß haben.

Was können wir für dich tun? Kontaktiere uns.

Dein Ansprechpartner

richter_2316x1054_vorlage_L_left
Jens Richter Senior Recruiting Manager
  • T:

Auch interessant.