SAP-Services in über 80 Ländern

Für Ihr internationales SAP-Projekt benötigen Sie einen Partner, der Ihre Branche nicht nur kennt, sondern auch versteht. Einen Partner, der Ihnen hilft, Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Unternehmensübergreifend. Einen Partner, der Ihre Sprache spricht. Der mehr versteht als Länderspezifika. Der im Mittelstand daheim ist. Und an Ihrem Standort zu Hause.

Wir haben verstanden und das internationale SAP-Partnernetzwerk United VARs gegründet. Nicht irgendeine Vereinigung. Sondern der Zusammenschluss von weltweit führenden SAP Systemhäusern, die eines gemeinsam haben: Exzellentes Branchen-Know-how und langjährige SAP-Erfahrung. Sowohl im Mittelstand als auch in der Fertigungsindustrie.

United VARs bedient internationale Kunden »aus einer Hand«. Unter der Generalunternehmerschaft des jeweils federführenden Partners werden internationale Projektteams gebildet, die unter zentraler Projektleitung nach einheitlichen Projektstandards und best practices aber unter Berücksichtigung nationaler Belange arbeiten. United VARs - das bedeutet einheitliches Leistungs- und Qualitätsniveau über Landes- und Regionsgrenzen hinweg. Sowie die Verfügbarkeit von Support- und Serviceleistungen dort, wo sie benötigt werden. Vor Ort.

Zur Webseite des internationalen SAP-Partnernetzwerkes United VARs

Strenge Kriterien. Zu 100% erfüllt.

United VARs heisst »members only«. Und diese Mitgliedschaft ist alles andere als käuflich. Aufgenommen wird nur, wer nachfolgende Kriterien erfüllt und sich zu den Regeln von United VARs committet. Zu hundert Prozent.

  • Langjähriger Partnerstatus SAP-Systemhaus
  • Führendes SAP-Systemhaus im Heimatland
  • i. d. R. eigentümergesteuertes Management
  • Fokussiert auf mittelständische Fertigungsindustrie
  • Langjährige Erfahrung mit SAP-Festpreisprojekten in der mittelständischen Fertigungsindustrie
  • Commitment zu den United VARs Projektstandards
  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit SAP-Branchentemplates

SAP SE und United VARs unterhalten enge Verbindungen. Äußeres Zeichen dafür ist der höchste Partnerstatus: United VARs ist SAP Platinum Partner.


Leistungen auf einen Blick

Globale Zusammenarbeit in SAP Projekten über Landes- und Regionsgrenzen hinweg mit einheitlichem Leistungs- und Qualitätsniveau. Lokale, kundenindividuelle Support- und Serviceleistungen vor Ort:

  • Implementation Services
  • Remote Services
  • Outsourcing Services
  • Hotline in der jeweiligen Landessprache
  • going live Support - auch bei parallelen Einführungen an mehreren Standorten
  • after going Live Betreuung
  • Schulungen
  • Netzwerkbetreuung

Ob Sie dabei einen konzernweiten Generalunternnehmer-Vertrag mit Ihrem verhandlungsführenden SAP-Systemhaus abschließen oder individuelle Verträge mit den lokalen United VARs Partnern, entscheiden Sie ganz individuell.

Mehr erfahren

Alles über United VARs und die Mitglieder in über 70 Ländern erfahren Sie hier:

www.united-vars.com

Ihr Nutzen

Im Vordergrund von United VARs steht die erfolgreiche internationale Projektarbeit mit nachhaltigem Mehrwert für den Kunden. Dieser Philosophie haben sich die Mitglieder von United VARs gemeinsam verschrieben. Ihr Nutzen auf einen Blick:

  • Integriertes, internationales Projektteam unter einer zentralen Projektleitung und -verantwortung
  • »Best of Breed«-Strategie - Einbindung des lokalen Marktführers, der über umfangreiche Kenntnisse in Bezug auf Land, Markt und Mentalität verfügt
  • Kenntnis der landesspezifischen Anforderungen und Besonderheiten
  • Hoher und konstanter Qualitätsstandard auf Grund einheitlicher Handhabung von Best Practices und Branchentemplates von allen United VARs Mitgliedern
  • Weltweit standardisierte Projektarbeit auf Grund definierter Projektstandards
  • Einsatz von Intercompany und Intercountry-Templates
  • Gesamtverantwortung - Übernahme der gesamten Projektverantwortung durch das SAP-Systemhaus am Standort Ihrer Unternehmenszentrale
  • Unterstützung des Projektteams in der Landessprache
  • Individuelle Service- und Supportleistungen vor Ort
  • Minimierung der Reisekosten durch lokale Präsenz der Berater
  • Optimaler going live Support - auch bei parallelen Einführungen an mehreren Standorten
  • Inanspruchnahme zusätzlicher Services der lokalen Partner wie z. B. Remote Services, Netzwerkbetreuung etc.
  • Zusammenarbeit und Austausch der United VARs Mitglieder auf allen Ebenen
  • Austausch von Know-how, Add-On's und Lösungen
  • Einbindung in das internationale SAP-Netzwerk

All for One Steeb. Das SAP Haus.