Universale MultiCAD-Integration Porta~X

Die Direktintegration zwischen CAD und SAP

Ihre Anforderungen

Die Basis für eine schnellere Produktentwicklung ist die effiziente Erstellung, Nutzung und Verwaltung von Konstruktionsdaten. Umso wichtiger ist es, die Lücke zwischen dem SAP Product Lifecycle Management und dem CAD Programm intelligent zu schließen und die sich daraus ergebenden Vorteile einer gesamtintegrierten Lösung zu nutzen. So zum Beispiel die Vermeidung doppelter Teileentwicklungen oder -anlagen.

Vorteile & Funktionen

  • CAD-Direktintegration in SAP PLM
  • CAD-Dateien können von jedem SAP-Arbeitsplatz eingesehen werden
  • extrem einfache Benutzer-Schnittstelle
  • Multi-CAD-fähig, Office-Integration
  • mehrsprachige Umgebungen
  • durchgängige Bereitstellung von Zeichnungen, Modellen, View-Files
  • keine Kosten für zusätzliches Produktdatenmanagement-System
  • automatisierte, statusgesteuerte TIF- und PDF-Generierung

Unsere Lösung im Detail

Mit Porta-X, der Multi-CAD SAP-Direktintegration, können Sie direkt aus der CAD-Anwendung heraus in SAP Materialstämme oder Dokumenteninfosätze anlegen, ansehen und ändern sowie Dokumente in einen SAP-Content Server einchecken bzw. von dort zur Ansicht oder Bearbeitung beziehen. Änderungsstammsätze können angelegt und automatisch mit Dokumenten verknüpft werden. Und Materialstücklisten aus CAD-Baugruppenstrukturen können per Knopfdruck in SAP angelegt werden. Porta˜X erschließt die Möglichkeiten, die im Product Lifecycle Management von SAP stecken, mit einem sehr einfach zu bedienenden und für alle Integrationen gleichen Benutzer-Interface.

CAD-Applikationen wie SolidWorks, DraftSight, Inventor, AutoCAD, One- Space Designer Drafting, Medusa oder Microsoft Office-Anwendungen integriert Porta˜X unter einer Benutzeroberfläche in SAP PLM. Alle produktrelevanten Daten werden auf einer zentralen Plattform (SAP Datenbank und oder Contentserver) gespeichert und dem gesamten Unternehmen zur Information, Weiterverarbeitung oder als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung gestellt..

Das Universale MultiCAD-Integration Porta~X umfasst...

  • Software Porta˜X für die Kommunikation zwischen dem CAD- und SAP-System
  • Lösungs- und Anwendungsdokumentation

Bitte beachten Sie die für die Lösung erforderlichen Systemvoraussetzungen. Ihr Fachberater hilft Ihnen gerne dabei.

Weitere Informationen

Factsheet Universale MultiCAD-Integration




Zurück

All for One Steeb. Das SAP Haus.