Meistercockpit

Ein Bildschirm für alle Aktivitäten zur Steuerung und Überwachung der Fertigungen – mit übersichtlichem Ampelsystem

Ihre Anforderungen

Übersichtlichkeit, Transparenz, Flexibilität und schnelle Reaktionsmöglichkeiten sind Grundvoraussetzung für effizientes Arbeiten in der Fertigung und ein Muss für jeden Meister. Ein zentrales, personalisiertes Cockpit zur kompletten Steuerung und Planung der Fertigung wäre dabei ein hilfreiches Instrument. Dies alles vor dem Hintergrund, diverse Aktivitäten wie das Umsetzen von Planaufträgen, die Freigabe von Fertigungsaufträgen, die Kontrolle von Kapazitäts- und Materialverfügbarkeit, die permanente Terminüberwachung oder weitere fertigungsrelevante Informationen stets zentral ausüben und steuern zu können.

Vorteile & Funktionen

  • ein Bildschirm für alle Aktionen, individuelle Oberflächengestaltung
  • Anzeigen von Planaufträgen und Fertigungsaufträgen
  • Umsetzung von Planaufträgen in Fertigungsaufträge
  • Freigabe und Kontrolle von Fertigungsaufträgen
  • Terminänderungen in der Tabellendarstellung
  • Ampelsystem für Termine, Kapazitäts- und Materialverfügbarkeit
  • Anzeigen von Fehlteilen, Ändern von Kapazitätsdaten
  • integriertes Mail an den Verkauf
  • Definition von Navigationsprofilen pro Anwender

Unsere Lösung im Detail

Das Meistercockpit führt zusammen, was zusammengehört: Kontrolle von Kapazitäts- und Materialverfügbarkeiten, Termine und alle weiteren Führungsinformationen, die zur Steuerung der Produktion relevant sind. Ein durchgängiges Ampelsystem mit grün-gelb-rot-Darstellung erleichtert dabei die Steuerung und Überwachung der Einzelvorgänge.

Somit sind Sie in der Lage, fertigungsrelevante Entscheidungen zügig zu treffen und umzusetzen. Das Cockpit ist personalisierbar und in der Oberfläche auf individuelle Bedürfnisse anpassbar – ganz ohne Programmierkenntnisse. Sämtliche Einstellungen können pro Anwender in Navigationsprofilen hinterlegt werden.

Das Meistercockpit umfasst...

  • Auslieferung der Zusatzlösung per SAP-Transport
  • Aktivierung über das Switch Framework
  • Lösungs- und Anwendungsdokumentation

Bitte beachten Sie die für die Lösung erforderlichen Systemvoraussetzungen. Ihr Fachberater hilft Ihnen gerne dabei.

Die Zusatzlösung im Video

Weitere Informationen



Factsheet Meistercockpit




Zurück

All for One Steeb. Das SAP Haus.