Die passende Mobility-Lösung

Vertrieblicher Außendienst und Servicetechniker bzw. Instandhaltung sind Unternehmensbereiche, die oftmals schon seit vielen Jahren mobile IT-Lösungen einsetzen. Entscheidend ist, dass die Mobility-Lösung die Prozesse im Vertrieb bzw. im Kundenservice durchgängig unterstützt. Je nach Prozessen, vorhandenen IT-Systemen und Anforderungen des Fachbereichs und der IT schlagen wir unterschiedliche Lösungen vor.

SAP Cloud for Sales

Ein einfaches, aber komplettes CRM von SAP. Aus der Cloud. Zugeschnitten auf mobile Vertriebsarbeit im Mittelstand.

Mehr erfahren

ERP in motion

Direkt auf das SAP zugreifen

ERP in motion ist die SAP-Mobility-App von All for One Steeb. Greifen Sie mit allen gängigen Smartphones und Tablets auf Ihr SAP-System zu! Sie definieren selbst, welche SAP-Daten Sie mit der App nutzen können: Denn dank schlanker Architektur lässt sich die App schnell individualisieren und genau an Ihre Anforderungen anpassen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

Für mobile Servicetechniker

Durch den direkten Zugriff auf SAP ERP CS/PM ermöglicht „ERP in motion Service“ einen durchgängigen Serviceprozess vom Auftrag bis zur Faktura. Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Zugriff auf Serviceaufträge aus SAP ERP CS/PM
  • Dokumentation vor Ort mit Fotos und GPS-Koordinaten
  • Rückmeldung von Zeiten, Materialien und Status
  • mobiler Einsatzbericht mit Unterschrift
  • Offline-Modus: verfügbarer Auftragsvorrat; offline-Rückmeldung

Mobil arbeiten im Vertrieb

Greifen Sie per Smartphone oder Tablet auf die Daten Ihres SAP-Systems zu. Mitarbeiter im vertrieblichen Außendienst beispielsweise können die aktuellsten Kundeninformationen inklusive der Auftragshistorie abrufen oder sich über aktuelle Lagerbestände und Preise informieren. Dank Daten-Cache ist das Arbeiten auch im Offline-Modus möglich.

Individualisierbare Applikation

Sie bestimmen selbst, auf welche Daten Ihres SAP-Systems die App zugreifen soll. Neue Felder können jederzeit hinzugefügt werden. Weitere Funktionen ermöglichen Sie durch die Integration von Barcodes, Karten, Kamera oder RFID. Und natürlich können sie auch das Look&Feel an Ihre Unternehmens-Vorgaben anpassen.

Vorteile für die IT-Abteilung

Die Applikation greift über eine ABAP-Erweiterung direkt auf das SAP-System zu, so dass keine weiteren IT-Komponenten, Hardware oder Middleware benötigt werden. Installation, Betrieb und mögliche Funktions-Erweiterungen sind mit ABAP möglich und erfordern keinen zusätzlichen Knowhow-Aufbau. Alle gängigen mobilen Betriebssysteme werden unterstützt. Und nicht zuletzt ist ERP in motion 100% releasefähig.

Read me!

Lesen Sie kurz und knapp, wie Sie vom Smartphone oder Tablet auf Ihr SAP zugreifen können und wie Sie Ihre Prozesse dadurch beschleunigen und vereinfachen können.

Broschüre herunterladen

All for One Steeb. Das SAP Haus.