Erweitern Sie Ihre IT-Landschaft in die Cloud

IT-Ressourcen und fertige Applikationen sofort nutzen, mieten statt kaufen, IT vereinfachen: Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen die Cloud nutzen. Wir beraten Sie gerne dazu: Sowohl zu Cloud-Anwendungen, die zu Ihren Prozessen in den Unternehmensbereichen passen. Als auch zu den Möglichkeiten, Cloud-Ressourcen für Ihre IT-Services zu nutzen, etwa aus unseren Rechenzentren, von Azure oder von AWS.

Wir stellen für Sie jede gewünschte Infrastruktur bereit: Von der dedizierten Umgebung bis hin zu einer hybriden Cloud-Umgebung, die zusätzlich große Cloud-Provider einbindet und somit kurzfristig und kostengünstig zusätzliche Ressourcen bereitstellen kann. Sie entscheiden, welche Systeme „private“ oder „public“ betrieben werden. Wir kümmern uns um den reibungslosen, hochverfügbaren Betrieb und die Orchestrierung – natürlich auch mit den Systemen, die Sie weiterhin selbst "on premise" in Ihrem eigenen Rechenzentrum betreiben möchten.

Daten dort, wo Sie möchten

In einer hybriden IT-Landschaft liegen Ihre Daten dort, wo es Ihren Anforderungen entspricht. Sensible Daten möchten Sie vielleicht in einer dedizierten Umgebung - etwa in unseren Rechenzentren in Deutschland - behalten, während Sie für Archivdaten Kosten- und Kapazitätsvorteile der Cloud nutzen möchten. Entscheidend ist: Ihre Daten sind dank der Cloud von überall zugänglich, über Applikationsgrenzen hinweg.

Apropos Daten: Disaster Recovery und Backup sind optimal geeignet, um hybride Cloud-Szenarien zu erproben und die Vorteile der Cloud für Sie zu nutzen. Fragen Sie nach unseren Services!

Die passenden Applikationen integrieren

Mit einer hybriden IT-Landschaft unterstützen Sie optimal Ihre Geschäftsprozesse. Denn damit treffen Sie Entscheidungen über Anwendungen vor allem nach dem wichtigsten Kriterium: wie gut sie zu den Anforderungen und Prozessen Ihrer Unternehmensbereiche und Fachabteilungen passen. Und nicht nach der Bereitstellungsform - ob in Ihrem Rechenzentrum, als Managed Service von einem Dienstleister wie All for One Steeb, oder als Cloud-Lösung.

Mit unserer ausgeprägten Prozesserfahrung können wir Sie gerne beraten: Natürlich bei der Auswahl und Implementierung von Applikationen, aber vor allem auch bei der Herausforderung, e2e-Prozesse über mehrere Anwendungen und alle Bereitstellungsplattformen hinweg zu designen. Wie beispielsweise bei "Next-HR": Hier verbinden wir SAP HCM mit der Cloud-Lösung SuccessFactors zu einer Lösungssuite für das Personalwesen, die wir aus unseren deutschen Rechenzentren bereitstellen. Oder bei SAP Hybris Sales Cloud, mit dem Sie Vertriebsteams oder Niederlassungen an das zentrale SAP anbinden können.

Kapazitäten nach Bedarf

Der Zugriff auf Cloud-Infrastrukturen stellt sicher, dass immer genügend Ressourcen bereitstehen. Workloads können verlagert, Belastungsspitzen somit einfach abgefangen werden. Ohne Investitionen in zusätzliche Hardware - kostengünstig, schnell und flexibel. Wir können Ihnen Public Cloud - etwa Azure oder AWS - und Private Cloud in unserer Co-Location in Deutschland zur Verfügung stellen. Das bedeutet beispielsweise: Sie können auf praktisch unbegrenzte Compute-Ressourcen der Public Cloud zugreifen. Ihre Daten bleiben aber in der Private Cloud. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Weitere Informationen

Sie möchten die Vorteile hybrider Cloud-Szenarien für Ihre IT kennen lernen? Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


All for One Steeb. Das SAP Haus.