Analytics als Wettbewerbsvorteil

Die Datenmenge in den Unternehmen steigt stetig. Diesen Schatz zu nutzen, wird immer wichtiger, auch für mittelständische Unternehmen: Geschäftsrelevante Informationen generieren und interpretieren, Zusammenhänge erkennen, Ausreißer und Risiken identifizieren und zukünftige Entwicklungen heute schon ablesen – Unternehmen, die dies beherrschen, haben einen klaren Wettbewerbsvorteil. Wir beraten Sie gerne dazu und stellen die passenden IT-Lösungen bereit.

Analyse und Reporting direkt im Fachbereich

Anwender aus den Fachabteilungen haben die Herausforderung immer mehr Informationen in immer kürzerer Zeit zu verarbeiten und zu analysieren. Das Prinzip Self-Service BI macht es den Fachanwendern möglich selbstständig und nahezu unabhängig von der IT-Abteilung auf Unternehmensinformationen zuzugreifen und diese auszuwerten. Das spart Zeit und entlastet die IT-Abteilung.

Predictive Analytics

Mit Prognosen und Simulationen die Zukunft vorhersehen: Daten werden immer stärker genutzt, um Aussagen über die Zukunft zu treffen. Mit Predictive Analytics bewerten Analysten die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Ereignisse und erstellen Vorhersagen und Prognosen, indem Data-Mining und statistische Algorithmen verbunden werden. Einsatzfelder reichen von Vorhersagen zum Kundenverhalten bis hin zu Preissimulationen.

Integrierte Unternehmensplanung

Die Planung ist das zentrale Instrument der Unternehmenssteuerung. Auf Ihrer Grundlage wird die Umsetzung von Unternehmenszielen beurteilt. Sie basiert in der Regel auf den Detailplänen des Unternehmens für Umsatz, Produktion, Personal, Investition, Kosten und Finanzen. Die Auswirkungen von geplanten Veränderungen, Investitionen etc. werden dabei durch Simulationen und Forecasts unterschiedlicher Szenarien dargestellt. Die Planung ist nicht nur ein Instrument zur Steuerung und Abweichungsanalyse, sie bildet die Basis für sämtliche unternehmerische Entscheidungen. Mehr zu unseren Angeboten zur integrierten Unternehmensplanung finden Sie hier:

Weitere Informationen

Konzernkonsolidierung

Sie möchten Ihre Intercompany-Abstimmung optimieren? Darüber hinaus sehen Sie Verbesserungspotenzial bei der Übernahme von Meldedaten der Einzelgesellschaften oder der Prüfung Ihrer Datenqualität durch Validierung und Plausibilisierung? Und es ist Ihnen wichtig, die Konsolidierung so weit wie möglich zu automatisieren und Reports bereitzustellen, die genau auf den Empfänger passen? Dann unterstützen wir Sie gerne mit ausgewählten Softwarelösungen, die genau dort ansetzen wo „der Schuh drückt“.

Weitere Informationen

Die passenden IT-Ressourcen

Datenanalysen stellen hohe Anforderungen an die IT-Ressourcen: Die Datenmengen steigen, vor allem aber erfordern komplexere Anwendungen wie Predicitve Analytics hohe Rechenleistung - dies jedoch oftmals nur für einen kurzen Zeitraum. Wir stellen Ihnen gerne die passenden Ressourcen bereit. Beispielsweise in einem hybriden Cloud-Szenario, wo Sie in einer Co-Location in Deutschland auf Compute-Ressourcen großer Cloud-Anbieter zugreifen können, ohne ihnen Ihre Daten zugänglich machen zu müssen.

Business Analytics mit SAP HANA

Die Möglichkeiten, SAP HANA für Ihr Business Analytics zu nutzen, sind durch S/4 HANA noch vielfältiger geworden. Wir diskutieren u.a. folgende Fragestellung mit Ihnen: „Mit welchen SAP HANA-basierten Lösungen können Sie Ihre Ziele hinsichtlich einer optimalen BA-Systemlandschaft am besten erreichen, bzw Ihre angestrebten BA-Prozesse am effizientesten umsetzen?“

Zu unseren SAP HANA-Workshops

All for One Steeb. Das SAP Haus.