Datum, Uhrzeit Ort
08.02.2019, 10:30 Uhr – 11:00 Uhr Websession / online Jetzt anmelden

Herausforderungen bei der Unternehmensplanung

Agile Ansprüche von Fachbereichen stehen regelmäßig in Konfrontation mit der IT-Governance und den Prozessvorgaben aus Enterprise Data Warehouse zur Qualitätssicherung. Aus Anwendersicht sind IT-Prozesse oft zu starr oder zu langwierig. Dies gilt insbesondere dort, wo „nur eine Excel-basierte CSV Datei im Business Warehouse (BW) bereitgestellt werden soll“. Die auf den Nutzer zugeschnittene Umgebung SAP BW Workspaces bietet eine Lösung, um die Diskrepanz zwischen IT und Fachbereich zu überbrücken und in Excel aufbereitete Daten zu autorisieren.

Was Ihnen diese Websession bringt?

Unsere Websession zeigt Ihnen das Potenzial hinsichtlich agiler BI im SAP BW Kontext. Dabei werden Sie sowohl aus IT-, als auch aus Anwendersicht an das Thema herangeführt. Anhand eines einfachen Anwendungsbeispiels werden Sie erleben, wie Sie als Fachanwender zentral bereitgestellte Datenmodell der IT mit Ihren eigenen Daten selbständig modelliert in Verbindung bringen können. Gleichzeitig werden Sie aus IT-Perspektive feststellen, dass mehr Freiheiten innerhalb Ihrer Anwendungen nicht mit Einschränkungen in Ihrer IT-Governance einhergehen müssen.

Zielgruppe

Diese Websession richtet sich an Verantwortliche aus allen Bereichen mit dem Wunsch nach agiler Self-Service BI im SAP BW Kontext. Dies gilt insbesondere dort, wo neben dem BI Reporting noch eine Parallelwelt in MS Excel besteht.

Sie haben zum genannten Termin keine Zeit?

Dann melden Sie sich trotzdem an – wir senden Ihnen im Nachgang eine Aufzeichnung zu.

Das brauchen Sie zur Teilnahme

• PC/Notebook mit Internet-Zugang

• Lautsprecher, Headset oder Telefon

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Einwahldaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Dann wenden Sie sich bitte an:

Roland Heim
Tel. +49 (0)7131-3940311
roland.heim@all-for-one.com

All for One Steeb. Das SAP Haus.