Datum, Uhrzeit Ort
20.03.2019, 14:00 Uhr – 14:45 Uhr online / Websession Jetzt anmelden

Mobile Geräte sind aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Welche Sicherheitsbedrohungen ergeben sich daraus für Ihre Daten und Informationen und wie können Sie darauf antworten? Darüber sprechen wir in unserer Websession und skizzieren auf Basis von Microsoft und Lookout eine umfassende Lösung für Sie:

  • Der mobile Arbeitsplatz: Wie sieht er aus, was bedeutet mobiles Arbeiten und welche Herausforderungen ergeben sich daraus?
  • Was sind aktuelle Risiken, Bedrohungen und welche Kennzahlen sind bekannt?
  • Die wichtigsten Bedrohungsarten im Überblick: App-basierte & Netzwerk-basierte Bedrohungen und Bedrohungen für Geräte & Betriebssysteme mit einem speziellen Fokus auf das Thema „Phising“
  • Wie funktioniert Lookout und welche Erkenntnisse ergeben sich nach der Einführung? Kurze Demonstration am Beispiel eines echten Kundenszenarios.
  • Unser Angebot: Ableitung einer optimalen Architektur zum Schutz der Identitäten, Daten und mobilen Transaktionen in einer Welt ohne Netzwerkgrenzen

Melden Sie sich zu unserer Websession an und erhalten Sie einen Überblick über die konkreten Handlungsfelder, über die Sie nachdenken sollten, um eine moderne Mobile Security Architektur in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Zielgruppe: Strategische IT Entscheider, Compliance-Verantwortliche, Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter im Identity und Access- sowie im Bereich Mobile Device Management Ihres Unternehmens

Sprecher: Christoph Dambacher, Consultant | Cybersecurity & Compliance, All for One Steeb und Eva-Maria Elya, Channel Sales Manager DACH, Lookout

Sie haben zum genannten Termin keine Zeit?

Dann melden Sie sich trotzdem an – wir senden Ihnen im Nachgang gerne eine Aufzeichnung zu.

Das brauchen Sie zur Teilnahme

  • PC/Notebook mit Internet-Zugang
  • Lautsprecher oder Headset

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Einwahldaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Dann wenden Sie sich bitte an:
Roland Heim
Tel. +49 (0)7131-3940311
roland.heim@all-for-one.com

All for One Steeb. Das SAP Haus.