Datum, Uhrzeit Ort
06.02.2019, 14:00 Uhr – 14:30 Uhr Websession / Online Jetzt anmelden

Ihre Situation:

International agierende Unternehmen haben in der Regel mit Zoll und Außenwirtschaftsrecht zu tun. Um ein hohes Maß an Compliance und Rechtssicherheit zu erreichen, ist es notwendig und empfehlenswert, sich strategisch und organisatorisch mit dem Thema zu befassen um Chancen und Risiken kennen zu können.

In unserer Websession möchten wir Ihnen einen Einblick in die Aufgaben, Verpflichtungen und Herausforderungen der betrieblichen Zollorganisation geben und Ihnen Ansätze zur Optimierung von betrieblichen Zollprozessen in an die Hand geben.

Inhalte:

  • Was ist Zollmanagement und worin besteht sein der Nutzen?
  • Überblick über die zollrelevanten Aufgaben im Unternehmen
  • Zu beachtende Punkte bei der Dokumentation zollrelevanter Prozesse in einem integrierten Managementsystem
  • Internes Kontrollsystem (IKS) erforderlich?

Wer sollte an der Websession teilnehmen?

Qualitätsmanagementbeauftragte, Führungskräfte und Beauftragte für Zoll und Außenhandel.

Das nehmen Sie mit:

  • Einen Überblick über „Dos und Don’ts “ in der betrieblichen Zollorganisation
  • Handlungsansätze für Prozessoptimierungen

Sie haben zum genannten Termin keine Zeit?

Dann melden Sie sich trotzdem an – wir senden Ihnen im Nachgang gerne eine Aufzeichnung zu.

Das brauchen Sie zur Teilnahme

• PC/Notebook mit Internet-Zugang

• Lautsprecher oder Headset

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Einwahldaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Dann wenden Sie sich bitte an:

Roland Heim

Tel. +49 (0)7131-3940311

roland.heim@all-for-one.com

All for One Steeb. Das SAP Haus.