Cybersecurity_11_1920x540

SAP Benutzer, Rollen und Berechtigungen aufräumen, wasserdicht konzipieren und sauber halten

Compliance-Regularien, Wirtschaftsprüfungen und Governance-Vorgaben wie der EU-DSGVO gelassen begegnen.
  • Kategorie

    Unsere Online-Events
  • Start

    17.07.2020 09:30
  • Ende

    17.07.2020 10:15

Ganz einfach hierregistrieren

Für viele SAP-Verantwortliche in mittelständischen Unternehmen ist das SAP-Berechtigungskonzept ein unbeliebtes und auch immer wiederkehrendes Thema – das im stressigen Alltag oft nicht richtig zu bewältigen ist.

Berechtigungskonzepte entstehen zwar, werden aber nicht aktualisiert oder nicht vollständig umgesetzt; Dokumentationen fehlen; die Verantwortlichkeiten sind nicht klar geregelt und diffundieren zwischen verschiedenen Teams. Und oftmals fehlt es ganz einfach an Ressourcen, um Rollen, Berechtigungen und Zugriffe nachhaltig zu pflegen. SAP S/4HANA Migrationen, Wirtschaftsprüfungen und Regularien wie EU-DSGVO tun hierbei ihr übriges.

In unserer Websession wollen wir zeigen, wie unter diesen typischen Voraussetzungen ein passendes SAP Berechtigungskonzept für Sie entstehen, professionell gepflegt und weiterentwickelt werden kann – basierend auf der Best-Practice der All for One Experten: ressourcen- und zeitsparend für Ihr Unternehmen:

  • Die Facetten eines SAP-Berechtigungskonzeptes: vom Rollendesign über ABAP-Angriffsstellen bis zum Compliance-konformen Berechtigungsmanagement auch in komplexen Unternehmensstrukturen
  • Ein SAP Rollen- und Berechtigungskonzept konzipieren und umsetzen: Wir skizzieren Step-by-Step unser Vorgehen, beschreiben Stolpersteine und ein optimales Ergebnis
  • Das All for One Best-Practice-Vorgehensmodell: von der Analyse über das Re-Design bis hin zu verschiedene Pflegemodelle im laufenden Betrieb – und das alles auf Wunsch auch toolgestützt.

Zielgruppe: SAP-Verantwortliche in mittelständischen Unternehmen; Verantwortliche für Cybersecurity & Compliance; CISOs

Sprecher: Vincente Phuc Nguyen, Principal Consultant SAP Technology und Benedikt Kinzl, Consultant SAP Technology, All for One Group