people_6_1920x540

CAPA-Prozess mit SAP – Kundenreklamationen, als integrierter Bestandteil Ihrer Prozessoptimierung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit SAP S/4 HANA in der Lage sind, Ihre Kundenreklamationen zu verwalten und den CAPA-Prozess vollumfänglich zu steuern und zu dokumentieren.Eine Veranstaltung mit Unterstützung der Life Scienes Alliance – Ihr Partner-Netzwerk für validierte SAP S/4HANA Lösungen im Pharma- und Medizintechnik-Mittelstand.
  • Kategorie

    Unsere Online-Events
  • Start

    12.07.2021 14:00
  • Ende

    12.07.2021 14:45
Ihre Anforderungen

Die Anforderungen aus dem regulatorischen Umfeld bezüglich der FDA Verordnung 21 CFR 820, ISO 13485 und den Regularien von Goods Manufacturing Practice, verlangen von Ihnen die Umsetzung eines CAPA-Prozesses.

Im Rahmen dessen steht die Abwicklung einzelner Teilschritte, mit der Ursachenanalyse von Produktabweichungen, der Festlegung von korrektiven und präventiven Maßnahmen und der Sicherstellung der Produktqualität.

Was Ihnen diese Websession bringt

In dieser Websession erfahren Sie, wie Sie den CAPA-Prozess unter Einbeziehung unterschiedlicher Aktivitäten der jeweiligen Fachbereiche in Ihrem Unternehmen, abbilden können.

Die Integrität wird hier besonders hervorgehoben. Prozesse wie die Maßnahmenverwaltung mit angeschlossenem Benachrichtigungsdienst, Leistungserfassungen, Nacharbeiten am Produkt, Umbuchungen aus der Reklamationsbearbeitung, die Retourenabwicklung, 8D-Reporterstellung, u.v.m., werden zentral aus einer Reklamation ausgeführt.

Analysen zeigen Ihnen den aktuellen Stand Ihrer Reklamationsbearbeitung sowie Daten zu bestimmten KPI’s.

Wer sollte teilnehmen?

Diese Websession eignet sich besonders für QM-Manager, Projektleiter, Reklamationsmanager, die in Ihrem Unternehmen den CAPA-Prozess verwalten, steuern oder sich direkt mit dem Abweichungsmanagement auseinandersetzen müssen.

Darüber hinaus sind alle Interessierten eingeladen, die sich ein Bild über die Reklamations-abwicklungen im SAP-System verschaffen möchten.

Unsere Expertise

Der Prozess, der hier vorgestellt wird, ist ein Beispielprozess. Jeder Kunde muss mit seinen Prozessen individuell betrachtet werden. Darin liegt unsere Stärke, mit Ihnen gemeinsam, Ihre spezifischen Prozesse in einem SAP-System abzubilden. Unser Branchen- und Lösungs-Know-how sowie der erweiterte Lösungsumfang in unseren Auslieferungssystemen, bilden dafür die Grundlage.

Infos zur Life Sciences Alliance

Um dem Mittelstand pragmatische, kostenoptimierte und zuverlässige Lösungen aus einer Hand anzubieten, haben All for One, DHC, OSC und Process Partner im September 2020 ihr SAP Life Sciences Leistungsportfolio gebündelt. Wir bieten Pharma- sowie Medizintechnik-Unternehmen mit unserer neu gegründeten Alliance branchenspezifische SAP Lösungen und vor allem eine abgestimmte Vorgehensweise für die Implementierung, System-Conversion und Validierung von SAP S/4HANA Systemen.

Mit unseren Webinaren geben wir Ihnen einen Überblick zum Portfolio der Alliance sowie zu weiteren Themen der Digitalisierung, Compliance und Qualitätssicherung behandeln.

Anmelden und Platz sichern!

Füllen Sie das unten stehende Formular aus und sichern Sie sich noch heute einen Platz für diese Websession!

devices_3_1900x1900