Content Page Introduction

Jede zweite IT „lebt“ in der Cloud

Ein unaufhaltsamer Weg ist der Kurs in Richtung Cloud: Nach einer Studie der Analysten von Lünendonk & Hossenfelder beziehen fast die Hälfte (46 Prozent) aller Unternehmen ihre IT aus der Cloud.

Das Paper „Markt für IT-Sourcing-Beratung in Deutschland“ kommt zum Ergebnis, dass bald jedes zweite Unternehmen in Deutschland sich von der Cloud „ernährt“. Dabei sinkt der Anteil an IT-Ressourcen, die aus dem klassischen Rechenzentrumsbetrieb bezogen werden. Die Mehrheit der im Paper befragten (IT-)Entscheider ist sich sicher, wohin die Reise geht und plant deshalb, die eigene IT-Landschaft in die Hybrid Cloud zu verlagern (72 Prozent). Für das klassische On-Premise-Sourcing sehen die meiste keine lange Überlebenszeit, was sich auch in den Zahlen widerspiegelt: Nur noch 15 Prozent glauben an die Zukunftsfähigkeit dieses Modells. Das sind die Gründe dafür.