Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Content Page Introduction

Jede zweite IT „lebt“ in der Cloud

Ein unaufhaltsamer Weg ist der Kurs in Richtung Cloud: Nach einer Studie der Analysten von Lünendonk & Hossenfelder beziehen fast die Hälfte (46 Prozent) aller Unternehmen ihre IT aus der Cloud.

Das Paper „Markt für IT-Sourcing-Beratung in Deutschland“ kommt zum Ergebnis, dass bald jedes zweite Unternehmen in Deutschland sich von der Cloud „ernährt“. Dabei sinkt der Anteil an IT-Ressourcen, die aus dem klassischen Rechenzentrumsbetrieb bezogen werden. Die Mehrheit der im Paper befragten (IT-)Entscheider ist sich sicher, wohin die Reise geht und plant deshalb, die eigene IT-Landschaft in die Hybrid Cloud zu verlagern (72 Prozent). Für das klassische On-Premise-Sourcing sehen die meiste keine lange Überlebenszeit, was sich auch in den Zahlen widerspiegelt: Nur noch 15 Prozent glauben an die Zukunftsfähigkeit dieses Modells. Das sind die Gründe dafür.