Content Page Introduction

Das Aus für Office 365

Office 365 ist Geschichte, zumindest wenn es um die Benennung der Microsoft-Produkte geht. Künftig wählt der Software-Riese diesen Namen für sein "Zugpferd".

Seit Frühjahr 2020 steht die Microsoft-Welt Kopf: Der Konzern benennt seine Office-365-Produkte zu Microsoft 365 um. Ganz nach dem Motto "Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix", soll der neue Name sowohl Funktionsvielfalt als auch Vorteile besser widerspiegeln. Für Privatanwender und Unternehmen ändert sich dennoch etwas, denn diese Funktionen sind neu.