Content Page Introduction

Corona: Wie es um Niederlassungen in China steht

Unternehmen haben nicht nur das Problem, wie sie aufgrund des Corona-Virus mit Mitarbeitern in Deutschland umgehen, sondern auch mit Niederlassungen in China.

Der noch unbekannte Virus sorgt für bei weltweit agierenden Konzernen und mittelständischen Unternehmen für große Verunsicherung. Niederlassungen in China sollten nicht gleich alle Geschäftsaktivitäten einstellen, aber dennoch führen Reiseverbote und Geschäftsabläufe zu massiven Einschränkungen. Vor allem Unternehmen, die SAP im Einsatz haben, sollten in China auf lokale Ressourcen zurückgreifen. Was das für Mitarbeiter internationaler Unternehmen bedeutet, erklärt ein Manager von QZing, SAP-Partner für den Mittelstand und Mitglied der United VARs Alliance.