Content Page Introduction

Arbeitsunterbrechungen machen krank

Viele gute Ideen und Prozesse gehen im Arbeitsalltag oft unter, weil im falschen Moment das Telefon klingelt oder die Kolleginnen und Kollegen einen in die Kaffeeküche entführen wollen.

Während die einen über solch einen Zustand herzhaft schmunzeln, kann sich das bei anderen gesundheitlich auswirken. Zahlreiche Menschen können darunter leiden, wenn sie unerwartet während der Arbeit gestört werden. Oft genügt eine kurze Ablenkung wie das pingende Aufploppen einer Mail und schon ist die Aufmerksamkeitsspanne dahin. Technische und psychologische Strategien sollen dabei helfen, mit Störungen dieser Art umzugehen. Diese sechs Tipp verhindern Arbeitsunterbrechungen und halten die (Arbeits-)Psyche gesund.