Content Page Introduction

An diesen 5 Hürden scheitern ERP-Einführungen

Neue ERP-Systeme gelten zunächst einmal als Allheilmittel. Schließlich sollen sie Zeit und Fehler minimieren sowie die Effizienz eines Unternehmens steigern. Doch leider gibt dabei es oft Hindernisse.

Trotz aller Aufklärung und Modernität scheitern viele Unternehmen bei der Einführung eines neuen ERP-Systems. Die Tendenz von Fehleinführungen wird nach und nach höher, was oft für viel Frustation zwischen Chef/innen-Etage und Mitarbeiter/innen-Ebene sorgt. Dabei ist es häufig nicht einmal die Software selbst, die zum größten Problem wird, sondern die unterschiedlichen Abteilungstrukturen im Unternehmen - vor allem bei größeren Mittelständlern. Dies sind die fünf häufigsten Gründe für das "Einführungsscheitern".