transformation_4_1920x540

Cyberkriminelle nutzen Corona für Social-Engineering-Attacken

Cyberkriminelle nutzen die aktuelle Pandemie für Attacken aus. Eine Studie von SoSafe zeigt: 75 Prozent der Mitarbeiter öffnen Phishing-Mails mit Corona-Bezug. Mitarbeiter im Homeoffice sind besonders anfällig für die Attacken.

Während die Corona-Krise viele - vor allem mittelständische - Unternehmen vor wirtschaftliche Herausforderungen stellt, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vor Cyber-Kriminelle, die das aktuelle Pandemiegeschehen für ihre Social-Engineering-Attacken ausnutzen.